Meldungen

Tim McGraw unterschreibt bei Big Machine Records

The Mavericks - Tickets: Hier bestellen!

Tim McGraw hat einen Vertrag bei Big Machine Records unterschrieben und ist damit beim gleichen Label wie Taylor Swift. Das gab der Sänger und Produzent in einer Pressemitteilung bekannt. “Viele Leute wissen, dass ich vor 23 Jahren mit nichts als einer Gitarre nach Nashville kam. Und auf den Tag genau 23 Jahre später, am 9. Mai, bin ich zu dieser Bushaltestelle zurück gekehrt und habe den Vertrag unterschrieben.”

Big Machine, ein Label, bei dem u.a. Reba McEntire und Rascal Flatts unter Vertrag stehen, wurde von Scott Borchetta gegründet, dessen Vater Mike den Künstler seinerzeit für Curb unter Vertrag nahm, McGraws erstem und bisherigen Label. Die Verbindung endete im November 2011 vor Gericht.

“Wir wollten seit Jahren zusammen arbeiten”, so Borchetta, “und ich kann es noch gar nicht glauben, dass dieser Tag endlich gekommen ist. Sein künstlerischer Level, seine Vision, Passion und Energie kommen in jeder zeitlichen Periode nicht so häufig vor, und ich kann versichern, dass es noch sehr viele wichtige Kapitel zu schreiben gibt.”

McGraw: “Aufgeregt beschreibt nicht annähernd meine Gefühle, ein neues Album angehen zu können. Auf gehts in die nächsten 20 Jahre!”

Ein Termin für ein neues Album wurde indes noch nicht bekannt gegeben. Aber bei den gut 40 Millionen verkauften Tonträgern und 32 Nummer-Eins-Hits wird es sicher nicht bleiben. Wir wünschen Tim McGraw alles Gute für diesen nächsten Abschnitt seiner Karriere, und uns noch viele neue, tolle Songs und CDs.

World of Western: Zum Shop!
Über Bernd Wolf (88 Artikel)
Bernd Wolf gehört zur Country.de-Stammbesetzung und ist Spezialist für "Traditional Country und Americana" sowie anerkannter Johnny Cash-Experte.
Kontakt: Webseite