Meldungen

Billboard Top Bluegrass Alben vom 18.07.2015

Jetzt anklicken und Tickets bestellen!
Country Music Charts

Zurück auf Platz 1 und nun in der achten Woche das bestverkaufte Album: Dailey & Vincent Live Album, das sich in dieser Woche auf Platz 47 der Billboard Top 15 Bluegrass Alben befindet. Die beiden sind gewiss außergewöhnliche Musiker, auf die wir bei Country.de noch näher eingehen werden. Nachdem sie in der letzten Woche auf Platz 1 einsteigen, liegen die Steeldrivers mit „The Muscle Shoals Recordings“ nun auf dem zweiten Platz. Bei dieser Gruppe aus Nashville war bis 2010 Chris Stapleton Leadsänger, der ja nun als Songschreiber und mit seiner Debüt-CD große Erfolge feiern darf. Platz 3 die wunderbare CD „The Happy Prisoner: The Bluegrass Sessions“ von Singer & Songwriter Robert Earl Keen. Bereits 20 Wochen hält er sich unter den Top 5. Und dahinter die Nummer 4, moderner Bluegrass von den Punch Brothers „The Phosporescent Blues“. Auf der 5, letzte Woche war es der Neuzugang auf Platz 3 „Black Sheep“ von der Yonder Mountain String Band. Seit 17 Jahren macht diese Band Bluegrass Musik vom Feinsten.

Der erste Neuzugang in dieser Woche ist eine Frau mit Band: Lorraine Jordan & Carolina Road mit „Country Grass“ auf Platz 6. Lorraine Jordan ist schon lange aktiv, es fehlten ihr bisher die ganz großen Erfolge und entsprechend begeistert hat sie ihren Charts Erfolg auf ihrer Facebook Seite gefeiert. Musikalisch ist sie auch eher auf der traditionellen Seite des Bluegrass anzusiedeln.

Ebenfalls neu ein Mann mit einem Namen, der in der Geschichte der Bluegrass Music bekannt ist. Ronnie Reno ist der Sohn der Legende Don Reno und seit vielen Jahren pflegt Ronnie mit deiner Band „Reno Tradition“ die klassische Variante der Bluegrass Music. So klingt denn auch sein „Lessons Learned“ mit neun Eigenkompositionen Ronnies vertraut und schön.

Nach zwei Wochen ist das Lonesome Trio mit seiner gleichnamigen CD von Platz 4 auf die 14 zurückgefallen. Ed Helms, Ian Riggs und Jacob Tilove bilden dieses Trio und auf ihrem Debütalbum haben sie zwölf Eigenkompositionen aufgenommen. Schon seit mehreren Monaten sind das Ehepaar Bela Fleck und Abigail Washburn mit ihrem gleichnamigen Album sowie der Altmeister Ralph Stanley mit seinen Freunden und „Man Of Constant Sorrow“ vertreten, auf Platz 7 und 8 jeweils.

Am allerlängsten, nämlich 65 Wochen, hält sich das moderne, an Newgrass erinnernde „A Dotted Line“ von Nickel Creek in den Bluegrass Charts, nun auf Platz 11. Und ganz viel Bluegrass kann man sich anhören, wenn man die CD auf Platz 13, letzte Woche auf der 7 eingestiegen, kauft. Auf der Zusammenstellung „Smoky Mountains Bluegrass Collection“ sind 72 Klassiker zu hören und erfreulicherweise ist die 3er CD-Box auch bei uns erhältlich.

Chris Stapleton - Hier bestellen

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!