Meldungen

Pokey LaFarge And The South City Three: Middle Of Everywhere

Pokey LaFarge's 2011er Album "Middle Of Everywhere" endlich auch hierzulande veröffentlicht.

Chris Stapleton - Hier bestellen
Pokey LaFarge (Middle Of Everywhere)

St. Louis im US-Bundesstaat Missouri liegt genau in der Mitte. In der Mitte zwischen Heartland und Süden der USA. Direkt am Zusammenfluss von Missouri und Mississippi. War im vergangenen Jahrhundert ein zentraler Eisenbahnknoten und liegt an beiden legendären US-Straßen: Dem Highway 61 und der Route 66. Kein Wunder, dass sich hier in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts auch alle wichtigen amerikanischen Musiktraditionen trafen: Country, Blues Jazz, Ragtime, Western Swing. Und genau diese Musik erweckt Pokey LaFarge aus St. Louis seit einigen Jahren wieder zum Leben. Mit großem Erfolg nicht nur in den USA, sondern auch in Europa. Nun ist sein stilprägendes 2011er Album mit dem treffenden Titel Middle Of Everywhere endlich auch hierzulande veröffentlicht worden.

LaFarges „Old Time Music“- ob auf diesem Album oder bei seinen Live-Auftritten, ist weit davon entfernt, ein museales Relikt zu sein. Denn seine musikalische Kraft, seine Kreativität, sein Kompositionskunst, seine Songwriting und seine Spielfreude sind ungebändigtes Hier und Jetzt. Songs wie „Sunny Side Of The Street“, „Head To Toe“, „Mississippi Girl“ oder „Drinkin‘ Whisky Tonight“ lassen aufhorchen und machen einfach gute Laune.

Denn wie kaum ein anderer versteht es mit so viel augenzwinkerndem Humor die Fährnisse des Lebens und der Liebe in manchmal so absurden Situationen zu schildern wie Pokey. Und dies immer mit viel Charme und Selbstironie. So schwingt er sich dank seiner Band zu einem richtigen Charming Boy auf. Und diesen Charme hat er auch, wenn in vordergründig fröhlichen Songs die Abgründe des alten unheimlichen Amerika lauern. Denn schließlich liebt und ehrt LaFarge diese Musik und das heißt er steht zu ihrer Tradition, zu der eben auch so manch Obskures und auch Mord, Totschlag, Alkohol und Drogen gehören.

Pokey LaFarges Musik ist eben keine glattgebügelte Mainstream-Unterhaltungsmusik für das bigotte Amerika von heute, sondern ein Angebot an alle, die noch wissen, wie uneben, verwachsen, verwittert und mit vielen Stolperfallen versehen die Wurzeln der amerikanischen ruralen Populärmusik sind.

So ist Pokey LaFarges Musik immer eine spannende Zeitreise. Und trotzdem ganz aktuell. Denn es ist ein Album, das an die große Musiktradition der Mitte Amerikas erinnert. Eine Musik, die auch dazu beigetragen hat, dass die amerikanische Gesellschaft trotz aller Widersprüche zusammengehalten wurde, indem sie Regionen, Rassen und Lebenskulturen miteinander verband und mischte. Und so ist Pokeys Musik auch eine Musik, die Mut macht.

Fazit: Pokey LaFarge spielt gekonnt mit den musikalischen Traditionen Amerikas. Ein Gute- Laune-Künstler, ohne dabei oberflächlich zu sein. Prädikat: Die Versprechung der Old Time Musik!

Pokey LaFarge - Middle Of Everywhere

Titel: Middle Of Everywhere
Künstler: Pokey LaFarge And The South City Three
Veröffentlichungstermin: 03. Februar 2016
Label: Trade Root Music Group
Vertrieb: Galileo
Laufzeit: 40:55 Min.
Format: CD, Digital & Vinyl
Genre: Country, Blues Jazz, Ragtime, Western Swing

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Pokey LaFarge - Middle Of Everywhere: Bei Amazon bestellen! Pokey LaFarge - Middle Of Everywhere: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. So Long Honeybee, Goodbye
02. Ain’t The Same
03. Head To Toe
04. Sunny Side Of The Street
05. Shenandoah River
06. Mississippi Girl
07. Feels So Good
08. River Rock Bottom
09. Weedwacker Rag
10. Drinkin‘ Whiskey Tonight
11. Good Country Girls
12. Coffee Pot Blues
13. Keep Your Hands Off My Gal

Jetzt anklicken und Tickets bestellen!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!