Meldungen

Grammy Awards 2017: Die Gewinner!

Sturgill Simpson, Maren Morris und Dolly Parton dürfen sich über jeweils einen der begehrten Grammy Awards freuen.

Made In Germany: Hier bestellen!
Grammy Awards 2017 59. Grammy Awards 2017

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden im Staples Center in Los Angeles zum 59. Mal die begehrten Grammy Awards verliehen. Country.de beschränkt sich auch in diesem Jahr ganz auf die Country-Kategorien. Schauen wir, welcher Künstler mit einem der begehrten goldenen Grammophone nach Hause gehen durfte.

Die Gewinner der Kategorien Country, Bluegrass, Folk und Americana:

Bestes Album: Sturgill Simpson – A Sailor’s Guide To Earth
Beste Solo Performance: Maren Morris – My Church
Bestes Duo oder Gruppe: Pentatonix feat. Dolly Parton – Jolene
Bester Song: Tim McGraw – Humble And Kind (Lori McKenna, Text & Musik)
Beste American Roots Performance: Sarah Jarosz – House Of Mercy
Bester American Roots Song: The Time Jumpers – Kid Sister (Vince Gill)
Bestes (Americana) Album: William Bell – This Is Where I Live
Bestes (Bluegrass) Album: O’Connor Band With Mark O’Connor – Coming Home
Bestes (Folk) Album: Sarah Jarosz – Undercurrent
Bestes Historisches Album: Bob Dylan – The Cutting Edge 1965-1966: The Bootleg Series, Vol. 12 (Collector’s Edition)
Best Traditional Pop Vocal Album: Willie Nelson – Summertime: Willie Nelson Sings Gershwin
Best Contemporary Christian Music Performance, Song: Hillary Scott & The Scott Family – Thy Will
Best Contemporary Christian Music Album: Hillary Scott & The Scott Family – Love Remains
Best Roots Gospel Album: Joey+Rory – Hymns

The Twang - Wüste Lieder. Weitere Infos und Bestellen

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*