Meldungen

Chris Stapleton kündigt gleich zwei neue Alben für 2017 an

Chris Stapleton veröffentlicht im Mai "From A Room: Volume I" und später im Jahr "From A Room: Volume II".

World of Western: Hier klicken!
Chris Stapleton - From A Room: Volume I Chris Stapleton - From A Room: Volume 1. Bildrechte: Mercury Records

Na endlich, werden die Millionen Fans, die sich Chris Stapletons Erfolgsalbum „Traveller“ gekauft haben, sagen. Denn der Mann, der im Herbst 2015 so plötzlich zu Ruhm und Erfolg gelangte, hat ein nicht nur ein, nein, er hat gleich zwei neue Album angekündigt. Die beiden Alben werden konzeptionell zusammenhängen, und beide hat er im legendären RCA Studio A in Nashville aufgenommen.

Wie er auf einer Pressekonferenz in Nashville erklärte, soll das From A Room: Volume I am 5. Mai erscheinen, während „From A Room: Volume II“ dann später im Jahr erhältlich sein wird. Die erste CD enthält neun Songs, von denen Stapleton an acht als Co-Autor mitgeschrieben hat. Die neuen Lieder sind zum Beispiel „Broken Halos,“ „Second One To Know,“ „Death Row“ und „Without Your Love,“ die Stapleton mit seinem alten Mitspieler aus der Bluegrass-Band „SteelDrivers“, Mike Henderson verfasst hat. „Second One To Know“ hat Stapleton live bei den ACM Awards am 2. April zum ersten Mal gesungen.

Dazu kommen noch Lieder, die er mit Craig Wiseman, Jimmy Stewart und Shawn Camp geschrieben hat („Either Way“ „I was Wrong“ und „Them Stems“. Einen weiteren Höhepunkt verspricht seine Coverversion des Willie Nelson Songs „Last Thing I Needed, First Thing This Morning“, mit dem Willie Nelson 1983 den 2. Platz der Country-Charts erreichen konnte.

„Ich bin wirklich stolz auf diese Platte“, erzählte Stapleton den anwesenden Pressevertretern. „Wir haben sie hier (im A Studio) gemacht, wie das letzte Album auch. Wir haben hier quasi gecampt und das Einspielen hat einen Riesenspaß gemacht.“

Stapleton hat seine All-American Road Show Tour über den August hinaus verlängert. Ihn werden bei der Tournee die  Brothers Osborne, Anderson East, Margo Price, Lucie Silvas und Brent Cobb begleiten.

Chris Stapleton – From A Room: Volume I: Das Album

Chris Stapleton - From A Room: Volume I

Albumtitel: From A Room: Volume I
Künstler: Chris Stapleton
Erscheinungsdatum: 5. Mai 2017
Label: Mercury Records (Universal Music)
Laufzeit: 32:25 Min.
Format: CD & Digital
Tracks: 9
Genre: Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Chris Stapleton - From A Room: Volume I: Bei Amazon bestellen Chris Stapleton - From A Room: Volume I: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Chris Stapleton – From A Room: Volume I)

01. Broken Halos
02. Last Thing I Needed, First Thing This Morning
03. Second One To Know
04. Up To No Good Livin‘
05. Either Way
06. I Was Wrong
07. Without Your Love
08. Them Stems
09. Death Row

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Über Franz-Karl Opitz (401 Artikel)
Franz-Karl Opitz gehört zur Country.de-Stammbesetzung. Sein bevorzugtes Themengebiet liegt in den Bereichen "Traditional Country, Bluegrass, Reviews & Charts".

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*