Meldungen

Country Music Hot News vom 11. April 2017

Es gibt Neues über die Serie "Nashville", Alan Jackson, Patsy Cline, Luke Bryan, Florida Georgia Line, Eric Church, Cale Tyson und Kevin McGuire zu berichten.

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Gute Nachricht für alle Fans der Serie Nashville. Am Juni wird der zweite Teil der 5. Staffel bei Country Music Television (CMT) anlaufen. Und es wurde schon bekanntgeben, dass zu Beginn der kommenden Jahres eine sechste Staffel gezeigt werden wird. Begründet wurde die Entscheidung mit den guten Einschaltquoten in den Staaten. Aber auch international ist das Drama ein Hit, denn Nashville konnte in über 100 Staaten verkauft werden.

Da war selbst der Superstar sprachlos: Alan Jackson ging davon aus, dass das Meeting, zu dem er eingeladen war, mit seiner Plattenfirma zu tun hatte. Stattdessen wurde er zu einer Pressekonferenz gebracht, auf der er erfuhr, dass er im Herbst 2017 Mitglied der Country Music Hall Of Fame werden wird. „Das hat mich völlig auf dem falschen Fuß erwischt“, erzählt Jackson, „Ich wusste überhaupt nicht, was ich sagen sollte. Was für eine Ehre, nun in einer Reihe mit Dolly Parton, Loretta Lynn, George Strait oder Randy Travis zu stehen.“ Gemeinsam mit ihm werden der Songschreiber Don Schlitz und Jerry Reed (Lord Mr. Ford) geehrt. Aber jemand, der 35 Mal eine Nummer 1 in den Country-Charts erreichte, hat sich das wohl verdient, oder?

Patsy Clines Wachsfigur kann bewundert werden im neueröffneten Ableger von Madame Tussauds Wachsmuseum in Nashville. Und außerdem gibt es seit dem 7. April ein Patsy Cline Museum: es befindet sich im Johnny Cash Museum, genauer gesagt im 2. Stock über diesem. Patsy Cline, deren große Hits wie „Walkin‘ After Midnight“, „Crazy“ oder „I Fall To Pieces“ immer noch gespielt und gesungen werden, kam am 5. März 1963 im Alter von 30 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

Bei den Billboard Music Awards, die am 21. Mai verliehen werden, sind natürlich auch Country-Stars nominiert. So Luke Bryan in der wichtigsten Kategorie für die besten Werte in den Charts, wo er in direkter Konkurrenz zu Nicki Minaj, The Chainsmokers, The Weeknd und Twenty One Pilots steht. Bei den Duos konnte sich Florida Georgia Line als Vertreter der Countrymusik unter den letzten 5 platzieren.

Eric Church hat vor kurzem angekündigt, dass die neue (und vierte) Single aus seinem Album „Mr. Misunderstood“ „Round Here Buzz“ sein wird. Es geht um einen Mann, der in seiner kleinen Heimatstadt feststeckt, während seine Ex-Gattin das Weite sucht, um sich ihre Träume zu erfüllen. Geschrieben wurde das Lied von Church, Jeff Hyde und Luke Dick. „Round Here Buzz“ folgt auf „Kill A Word“, mit dem Church Platz 9 in den Hot Country Songs erreichte.

Cale Tyson veröffentlicht mit „Careless Soul“ sein zweites Album. Der Sänger und Songschreiber aus Nashville hat seine neue CD in den geschichtsträchtigen Fame Studios aufgenommen. Eine wahrlich kompromisslose Country-Soul-Platte an der mit Dave Hood eine Schlüsselfigur der Szene mitwirkte. Das Album wurde von Michael Rinne produziert, der zurzeit für Emmylou Harris und Rodney Crowell den Bass spielt. Die neuen Songs hat Tyson im Mai mit im Gepäck, wenn er in Deutschland (Krefeld, Berlin, Mühlheim) und den Niederlanden (Amsterdam, Venlo) unterwegs ist.

Kevin McGuire, geboren und aufgewachsen in Glasgow, ist Schottlands Antwort auf Country Music aus England bzw. Nashville. Im Herbst 2016 erschien mit „3am“, die sich musikalisch an Rascal Flatts und Sam Hunt orientiert. Ende April erscheint mit „Foreign Country“ seine Debüt-EP. Daraus wurde „Alright, Tonight““ ausgekoppelt, die bereits als Vorbote große Lust auf die EP macht. Gute Country Music kann also auch aus Schottland kommen!

Country & Westerntage Rüdersdorf 2017 - Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*