Meldungen

Billy Bragg auf Deutschland-Tour

Billy Bragg gibt im Winter 2017 vier Konzerte in Deutschland.

Americana im Pädagog: Weitere Infos!
Billy Bragg Billy Bragg. Bildrechte: Promo, Billy Bragg

Seit über 30 Jahren beschäftigt sich Billy Bragg als Künstler vor allem mit zwei Themen: Den politischen und gesellschaftlichen Zuständen in seiner Heimat Großbritannien sowie der Liebe zur amerikanischen Folkmusik. So hat er beispielsweise zusammen mit den Alt-Country-Legenden von Wilco das Erbe Woodie Guthries neu vertont oder ist wie zuletzt mit Joe Henry, per Zug durch die USA gereist und hat dabei ein wunderschönes traditionelles Country-Folk-Trainsongs-Album aufgenommen.

Diese Bandbreite wird er auch in seinen vier Deutschland-Gastspielen Ende November in Köln, Berlin, Frankfurt und Hamburg aufbieten. Alleine mit der Gitarre wird er seine klare Haltung zu aktuellen Phänomenen wie Brexit und Trump äußern, seinen Vorbildern Woody Guthrie und Bob Dylan Respekt zollen, sowie seine gesellschaftskritischen Klassiker wie „A New England“ anstimmen. Ein Brit-Folk-Americana-Abend der Extraklasse!

Billy Bragg live in Deutschland 2017: Tickets sind ab sofort hier online und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Billy Bragg auf Tour:

27.11. – Köln, Gloria
28.11. – Berlin, Heimathafen
29.11. – Frankfurt, Batschkapp
30.11. – Hamburg, Fabrik

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Über Thomas Waldherr (410 Artikel)
Thomas Waldherr gehört zur Country.de-Stammbesetzung und ist Spezialist für "Country & Folk, Americana" sowie anerkannter Bob Dylan-Experte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*