Meldungen

Billboard Airplay Charts: Justin Moore und Pat Green an der Spitze

Justin Moore führt die Billboard Airplay Charts an. Pat Green ist neuer Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

Luke Bryan - Hier bestellen
Country Music Charts Country Music Charts - Bildrechte: Country.de

Justin Moore hat mit „Somebody Else Will“ auch die zweite Single aus seinem aktuellen Album „Kinda Don’t Care“ an die Spitze der Billboard Airplay Charts gebracht. Auf den Verfolgerplätzen 2 bis 4 liegen Old Dominion mit „No Such Things As A Broken Heart“ vor Dustin Lynch mit „Small Town Boy“ und Midland mit „Drinking Problem“. Billy Currington ist mit „Do I Make You Wanna“ nach 3 Wochen an der Spitze auf Rang 5 zurückgefallen. Platz 6 gehört Lady Antebellum mit „You Look Good“. Als bester Female-Solo-Act hat sich Carly Pearce mit „Every Little Thing“ auf Rang 15 verbessert. Der höchste Neuzugang gehört der Zac Brown Band mit „Roots“ auf Platz 53. Auch Little Big Town sind mit „When Someone Stops Loving You“ und Ryan Hurd mit „Love In A Bar“ als 58. und 60. neu platziert.

In den Texas Radio Charts hat Szene-Idol Pat Green mit „Drinkin‘ Days“ die Spitze eingenommen. Zweiter ist Jesse Raub Jr. mit „She’ll Put The Hurt On You“ vor Ex-Nr.1 Kylie Frey & Randy Rogers mit „Too Bad“. Hinter Jason Cassidy mit „River Floatin'“ folgt mit Jon Wolfe und „Baby This And Baby That“ ein weiterer Ex-Spitzenreiter auf Platz 5. Rang 6 gehört Jake Worthington mit „Big Time Lonesome“ vor Kevin Fowler mit „Movin‘ On“. Als bester Female-Act liegt Natalie Rose mit „Conformity“ auf Platz 8. Cody Jinks ist mit „No Words“ als größter Gewinner von Rang 23 auf 10 gestiegen. Auf den Plätzen 29 und 30 sind Parker McCollum mit „I Can’t Breathe“ und Mark McKinney mit „Rainy Day Money“ neu dabei.

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*