Meldungen

Country Music Hot News vom 19. Oktober 2017

Es gibt Neues über Sam Hunt, Kane Brown & Lauren Alaina, Old Dominion, Kacey Musgraves, Chris Young und Chris Stapleton zu berichten.

Luke Bryan - Hier bestellen
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Es ist geschehen: nach langen 34 Wochen an der Spitze der Hot Country Singles hat Sam Hunt und sein „Body Like A Back Road“ die Nummer 1 abgegeben. Damit hat er Geschichte geschrieben, denn noch nie zuvor hat eine Single so lange den Spitzenplatz besetzt, zuvor waren Florida Georgia Line mit „Cruise“ nach 24 Wochen abgelöst worden.

Neuer Spitzenreiter ist ein Newcomer, denn für Kane Brown ist sein Duett „What Ifs“ mit Lauren Alaina der erste Toperfolg. Und auch er hat gleich noch einen Rekord gebrochen: noch nie stand ein Country-Künstler gleichzeitig an der Nummer 1 der fünf Country Charts: neben den übergreifenden Hot Country Song führt er auch die Listen an, die das Airplay der Radio sowie den Verkauf der digitalen Versionen und das Streaming messen. Sein Album „Kane Brown“ steht natürlich auch an der Spitze der Top Country Alben.

Old Dominion hat gerade seine zweite CD „Happy Endings“ veröffentlicht. Dazu wird es eine Tournee ab Februar 2018 geben, die deren Namen trägt. Diese Happy Endings wird der geneigte Fan nicht nur in den Staaten erleben können. Damit der Zusatz „World Tour“ gerechtfertigt ist, besucht Old Dominion auch Kanada sowie England, Schottland, Irland und Australien. Uns am nächsten ist ihr Auftritt in der O2 Arena in London im März 2018.

Sie ist nicht mehr zu haben: Kacey Musgraves hat geheiratet. Bei Instagram hat sie Bilder von ihrer Heirat am 14. Oktober gepostet, wo sie mit ihrem frisch angetrauten Gatten, dem Singer Songschreiber Ruston Kelly zum Altar schreitet und dabei sehr, sehr glücklich in die Kamera schaut. „Ich haben meinen besten Freund geheiratet“, lässt Kacey uns wissen. „Ich habe mich nie so ruhig und glücklich gefühlt.“ Der so erfolgreiche Songschreiber Shane McAnally war mit seinen Kindern, die die Blumenkinder des Paares waren, anwesend. Kelly hat Weihnachten 2016 um ihre Hand angehalten und im Sommer feierte Kacey in Dollywood ihren Abschied als Junggesellin.

Chris Young hat tragische Momente hinter sich, denn er war unter den Countrysängern, die in Las Vegas auf der Bühne waren, bevor der Massenmörder mit der Schießerei begann. Doch nun gibt es für ihn erfreuliches: sein neues Album „Lotsin‘ Salep“ erscheint am Freitag, den 20. Oktober und außerdem darf er sich seit dem 17. Oktober Mitglied der Grand Ole Opry nennen. Diese Ehre, die ihn in eine Reihe mit Künstlern wie Porter Wagner, Roy Acuff, Hank Williams oder Garth Brooks stellt, wird nur verdienten Country-Stars zuteil. Nicht zuletzt deshalb dürfte seine Plattenfirma RCA Nashville Youngs Vertrag verlängert haben.

Chris Stapleton hat das Erscheinen der zweiten Hälfte seines Album „From A Room: Volume 2“ live angekündigt. So ganz nebenbei erwähnte er die Neuigkeit bei einem Konzert in Nashvilles Bridgestone Arena am 14. Oktober. Ohne großen Aufwand sang er wie gewohnt großartig, mit Brent Cobb und den Brother Osborne als Vorgruppen. Letztere brillierten übrigens mit einer coolen Version des Bluegrassklassikers „Rocky Top“ der Osbornes.

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*