Meldungen

Billboard Airplay Charts: Neunte Nr.1 für Thomas Rhett

Thomas Rhett führt die Billboard Airplay Charts an und Sundance Head ist Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

World of Western: Hier klicken!
Country Music Charts Country Music Charts - Bildrechte: Country.de

Thomas Rhett setzt seine Erfolgsserie in den Billboard Airplay Charts fort und steht mit „Unforgettable“ in dieser Woche an der Spitze. Ex-Nr.1 Luke Combs ist mit „When It Rains It Pours“ nun Zweiter vor Carly Pearce mit „Every Little Thing“. Die Ränge 4 und 5 gehören Chris Janson mit „Fix A Drink“ und Lanco mit „Greatest Love Story“. Für Blake Shelton stehen die Zeichen eine Woche vor dem Release seines neuen Albums „Texoma Shore“ auf Erfolg. Zum einen ist seine aktuelle Single „I’ll Name The Dogs“ in die Top 10 eingestiegen. Zum anderen belegt er mit den Pre-Releases „At The House“, „I Lived It“, „Turnin‘ Me On“, „Money“ und „Why Me“ die Plätze 33 bis 37 als höchste Neuzugänge. Auf Rang 54 ist Kane Brown mit „Heaven“ ebenfalls neu dabei.

In den Texas Radio Charts hat The-Voice-Gewinner Sundance Head mit „How I Wanna Be“ die Spitze von Kevin Fowler mit „Movin‘ On“ übernommen. Auf den Plätzen 3 bis 5 folgen Jerrett Zoch & The OSR Band mit „Sippin‘ On Shine“, Casey Donahew mit „Country Song“ und Bri Bagwell mit „Don’t Call“. Deryl Dodd & Cody Johnson haben sich mit mit „One Ride In Vegas“ als größte Gewinner von Rang 10 auf 6 verbessert. Höchster Neuzugang ist Josh Ward mit „You Don’t Have To Be Lonely“ auf Platz 26. Saints Eleven haben mit „Shelter Me“ (Platz 30) ebenfalls den Einstieg geschafft.

Danny June Smith - Hier bestellen oder weitere Informationen

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*