Meldungen

Moe Bandy: Seine Autobiographie erscheint im Januar 2018

Der legendäre Sänger und Songschreiber Moe Bandy hat sein Leben reflektiert und niedergeschrieben. Das Buch erscheint 2018.

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Moe Bandy - Lucky Me Moe Bandy - Lucky Me. Bildrechte: Moe Bandy

Moe Bandy gehört zu den Country-Stars, die in den 1970er und 1980er Jahren die Fahne des traditionellen Country-Songs hochgehalten haben – und das zu Zeiten, als die Popmusik den Country-Sound zu übertönen drohte. Seine Cheatin‘ und Honky Tonk Songs sind gewiss prägend gewesen, wenn es darum ging, wie „echte“ Countrymusik klingen sollte. Zwei Top-Erfolge gelangen Moe Bandy bei 52 Singles in der Hitparade, beide im Jahr 1979, der eine „Just Good Ol‘ Boys“ im Duett mit Joe Stampley und der andere „I Cheated Me Right Out Of You“. Wie so viele Stars dieser Zeit endete seine Hit-Zeit im Jahr 1989, als Garth Brooks die Countrymusik revolutionierte.

Nun hat Moe Bandy, immerhin auch schon 73 Jahre alt, aus Meridian im Bundesstaat Mississippi, die Veröffentlichung seiner Autobiografie für den 26. Janaur 2018 angekündigt. Das Vorwort hat nicht zufällig die First Lady des George Bush (Präsident von 1988 bis 1992) Barbara Bush geschrieben. Nicht zuletzt von seiner langjährigen Freundschaft mit dem Ehepaar Bush berichtet Moe Bandy freimütig. Er erzählt auch Geschichten, die Backstage mit anderen Country-Stars passierten. Sein langjähriger Duett-Partner Joe Strample wird gewürdigt und man erfährt, wie es zu der Zusammenarbeit kam, die immerhin zu acht gemeinsamen Charts-Erfolgen führte. Bandy ist nicht der einzige Star, der lange mit Alkoholproblemen zu kämpfen hatte. Der Leser erfährt auch von Moe Bandy großer Liebe zum Rodeo-Reiten.

„Ich habe dieses Buch hauptsächlich für meine Enkel geschrieben“, sagt Moe Bandy. „Ich wollte ihnen die wahre Geschichte des Lebens ihres Großvaters erzählen. Der Titel ‚Lucky Me‘ war auch der Titel meines letzten Albums, aber es ist auch der perfekte Titel meines Buches. Es illustriert, wie gut es mir in meinem Leben und meiner Karriere ging.“

First Lady Barbara Bush ist begeistert, dass sie bei diesem Projekt mitmachen konnte. „Die Leser werden diese wunderbare Geschichte eines texanischen Jungen (ulkig, er kommt doch aus Mississippi Anm. des Verfassers), der nie aufgab“, begeistert sich Frau Bush. „Wenn Sie seine Lebensgeschichte gelesen haben, werden Sie meinen, dass Moe in ihr Leben gekommen ist“.

Das Buch enthält über 200 private Bilder aus Bandys eigener Sammlung. „Ich wollte ein unterhaltsames Buch schreiben und dabei ganz aufrichtig sein“, meint Bandy. „Ich denke, ich habe beides geschafft. Meine Fans und meine Enkel sollen stolz auf mich sein.“ Noch mehr kann man bei Moe Bandy selbst erfahren: www.moebandy.com

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*