Meldungen

Mary Gauthier: Rifles & Rosary Beads

Das Album der Singer & Songwriterin entstand in der Zusammenarbeit mit US-Kriegsveteranen. Vertonung von verstörenden und bedrückenden Erfahrungen.

Pokey LaFarge: Hier klicken!
Mary Gauthier - Rifles & Rosary Beads Mary Gauthier - Rifles & Rosary Beads. Bildrechte: Thirty Tigers

Die USA ehren die Veteranen ihrer Kriege jedes Jahr am 11. November. Da die USA viele Kriege mit vielen Soldaten führen, gibt es auch mittlerweile mehr als 20 Millionen Veteranen. Offiziell werden sie in den Himmel gehoben und am 11.11. gibt es bunte Militärparaden und allerhand patriotische Gesänge. Doch im Alltag werden die aus den Kriegen heimgekehrten an Körper oder Seele verletzten Soldaten schlichtweg vergessen. Die mit schweren physischen oder psychischen Schäden versehenen G.I.s finden oftmals keinen Job, keine Wohnung, keinen Platz mehr im Leben. Obdachlosigkeit ist unter Veteranen ein ebenso weit verbreitetes Phänomen wie Suizid. Jeden Tag nehmen sich in den USA 20 Ex-Soldaten das Leben. Dagegen getan wird in dem Land, in dem jeder seines Glückes Schmied sein soll, im Grunde nichts.

Eine Ausnahme bildet da die Initiative „Songwriting With Soldiers“. Fernab von patriotischen oder militaristischen Gesängen bekommen die Soldaten und Ex-Soldaten die Möglichkeit, ihre traumatischen Erlebnisse mit Hilfe von Songwriting zu therapieren. Americana-Singer-Songwriterin Mary Gauthier war eine der Songwriterinnen, die im letzten Jahr auf einem Workshop gemeinsam mit den Veteranen deren Erlebnisse, Ängste und Traumata in Songs gossen.

Sie war so berührt von dem Erlebnis, dass daraus ihr Album Rifles & Rosary Beads entstand. Es enthält elf verstörende und bedrückende Songs, in dunkles Country und Folk gehüllt. Die Stücke mit Titeln wie „Bullet Holes In The Sky“, „Rifles And Rosary Beads“, „The War After The War“ oder „Morphine“ erzählen von Todesangst im Kriegseinsatz, von Verletzungen und Schmerzen und dem Kampf mit dem Leben nach dem Kriegseinsatz. Und „Iraq“ setzt sich mit dem Thema des sexuellen Missbrauchs von Soldatinnen durch männliche Kameraden auseinander.

Ja, es ist nicht einfach dieses Album, diese Songs zu hören. Doch man muss sich dem stellen. Denn hier erzählen Soldatinnen und Soldaten von ihrer Wirklichkeit des Krieges, nicht von der politisch opportunen und propagandistisch ausgeschlachteten Seite, die Heldentum und Dienst für das Land feiern. Und auch wenn viele Veteranen nicht unbedingt den Kriegseinsatz grundsätzlich ablehnen, so wirken doch viele Songs als Anti-Kriegslieder.

Mary Gauthier gebührt der Dank, den verschwiegenen Schicksalen der Veteranen in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen. Die Akzeptanz und Aufmerksamkeit, die diese Menschen brauchen, um wieder ein Leben nach dem Krieg führen zu können, sollte auch eine grundsätzlichere Auseinandersetzung über den Sinn und Unsinn der militärischen Interventionen der USA möglich machen können. Doch soweit ist hier noch nicht, hier geht um Hilfe für schwerst traumatisierte Menschen. Und um modernen Folk und Country, der die wirklichen dunklen Themen unserer Zeit anspricht. Und damit genau das macht, was gute Folkmusik immer machen sollte.

Fazit: Eine bemerkenswerte Platte. Ein dunkles Meisterwerk von Mary Gauthier und ihren Co-AutorInnen. Gehört ab sofort in den Kanon der wichtigsten Country- und Folk-Konzeptalben!

Mary Gauthier – Rifles & Rosary Beads: Das Album

Mary Gauthier - Rifles & Rosary Beads

Titel: Rifles & Rosary Beads
Künstler: Mary Gauthier
Veröffentlichungstermin: 26. Januar 2018
Label: Thirty Tigers (Alive)
Format: CD, Vinyl & Digital
Laufzeit: 44:31 Min.
Tracks: 11
Genre: Country, Folk

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Mary Gauthier - Rifles & Rosary Beads: Bei Amazon bestellen Mary Gauthier - Rifles & Rosary Beads: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Rifles & Rosary Beads)

01. Soldiering On
02. I Got Your Six
03. The War After The War
04. Still On The Ride
05. Bullet Holes in the Sky
06. Brothers
07. Rifles and Rosary Beads
08. Morphine 1-2
09. It’s Her Love
10. Iraq
11. Stronger Together

Acoustic Garden - Concept Emotional: Hier bestellen!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*