Meldungen

Bob Dylan auf der Spur

Americana im Pädagog kündigt Programm des ersten Halbjahres 2016 an

Joan Baez on Tour - Hier klicken und Tickets bestellen!
Americana im Pädagog

Americana im Pädagog geht ins dritte Jahr. „Unsere Konzert- und Veranstaltungsreihe rund um Country, Folk, Blues und Roots-Rock ist mittlerweile eine feste Größe im Darmstädter Kulturleben“, freuen sich Klaus Lavies, Leiter des Theater im Pädagog und Thomas Waldherr, Country.de-Redakteur und Kurator der Reihe. „Wir wollen weiter die ganze Bandbreite und Vielfältigkeit des Genre aufzeigen und diesmal auch das einfache Konzertformat wieder einmal verlassen“, fügt Waldherr an. Auch in diesem Jahr wird „Americana im Pädagog“ wieder von www.country.de als Medienpartner präsentiert.

Im 1. Halbjahr 2016 wird anlässlich seines 75. Geburtstages in diesem Jahr die Auseinandersetzung mit dem Ausnahmekünstler Bob Dylan einen Programmschwerpunkt bilden. Den Jahresauftakt bildet ein Doppelkonzert am Donnerstag, den 25. Februar (20.00 Uhr). Dann werden sich zwei Darmstädter Acts die Bühne teilen. Die Bluesmusikerin Delta Danny wird den Bogen schlagen vom originalen Delta-Blues bis zum Chicago-Blues und Dan Dietrich wird in seinem Singer-Songwriter-Programm einen Großteil der Musiklegende Bob Dylan widmen und seine Interpretationen von dessen Songs vorstellen.

Am Donnerstag, den 7. April (20.00 Uhr), wird dann bereits zum zweiten Mal die aus den Vereinigten Staaten stammende Singer & Songwriterin SONiA im Theater im Pädagog zu Gast sein. Die in Baltimore lebende Musikerin beherrscht von leichteren Folk-Pop-Songs bis hin zu politischen Songs, mit denen sie sich gegen Krieg, Hunger oder Homophobie wendet, das ganze Spektrum des Folk-Genres. Sie ist eine bemerkenswerte Live-Künstlerin und – das soll nicht verschwiegen werden – eine Cousine von Bob Dylan.

Dem großen Meister ist dann am Dienstag, den 24. Mai (19.30 Uhr), ein ganzer Abend gewidmet. „Wir wollen mit viel Musik, Vorträgen und Diskussionen wieder einmal versuchen, dem Phänomen Bob Dylan auf die Spur zu kommen“, erläutert Dylan-Kenner Waldherr die Absicht. Mit dabei sind dann u.a. einer der führenden deutschen Dylan-Experten, Heinrich Detering, der auch Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung mit Sitz in Darmstadt ist, der Popjournalist und Radio-Moderator Klaus Walter, die Frankfurter Kult-Band DoubleDylans, der Darmstädter Singer & Songwriter Dan Dietrich sowie die Lokalmatadoren Tanja Ebbecke (Candyjane), Steffen Huther und Sue Ferrers.

Larry Schuba: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*