Meldungen

Zweimal Country & Folk in Bandbesetzung

Im Oktober spielen bei "Americana im Pädagog" die Gruppen "Tildon Krautz" und "2nd Goldrush".

The Mavericks: Hier klicken
Americana im Pädagog Americana im Pädagog (Logo). Wie immer präsentiert von www.country.de

Nach dem „Singer-Songwriter-September“ stehen im Oktober bei Americana im Pädagog in Darmstadt zwei Bands auf dem Programm, die beide auf ganz unterschiedliche Art und Weise das Country- und Folk-Genre interpretieren. „Zwei Bands voller Country & Folk-Enthusiasten, die dem Publikum beste Unterhaltung garantieren“, freut sich Thomas Waldherr, der Kurator der Americana-Reihe, auf die Oktober-Konzerte.

Tildon Krautz, Donnerstag, 11. Oktober, 20 Uhr (Eintritt 12 Euro)

Am Donnerstag, 11. Oktober, steigt die TIP-Premiere von Tildon Krautz. „Die amerikanisch-französische Formation steht in der Tradition des Anti-Folk aus New York City und paart dies mit Post-Punk-Stringband, Hillbilly- und Bluegrass- sowie Jazz- und Blues-Elementen. Wir freuen auf einen sehr lebendigen Auftritt am 11. Oktober“, berichtet Thomas Waldherr.

Tildon Krautz

Tildon Krautz. Bildrechte: Promo


Über ein Konzert von Tildon Krautz in Dillenburg schrieb die dortige Dill-Zeitung von einem „Abonnement auf ansteckende Lebensfreude“, das die Band habe. Und in der Tat, das Darmstädter Publikum darf sich gut gelaunte Melodien, intelligente Texte, raffinierte Arrangements, vorgetragen mit viel Spielfreude & Humor, freuen.

Tildon Krautz ist unermüdlich auf Tournee und teilte sich schon die Bühne mit Regina Spektor, Jefferey Lewis, Adam Green, Kimya Dawson, Moldy Peaches, Hamell on Trial, Daniel Johnston, Allen Ginsberg, Rail Splitters, Sam Baker und Hurray For The Riff Raff. Tildon Krautz sind Gabi Swiatkowska, Gregg Weiss und Marco Hartz. Als Vorprogramm spielt das Wiesbadener Duo „Kenneth Minor“.

2nd Goldrush, Donnerstag, 25. Oktober, 20 Uhr (Eintritt 15 Euro)

Am Donnerstag, 25. Oktober, stehen wieder alte Bekannte bei „Americana im Pädagog“ auf der Bühne. 2nd Goldrush, die Band rund um die beiden Darmstädter Lokalmatadoren Stephan und Daniel-Patrick Görisch, wird das Publikum erneut mit viel Country und American-Folk auf eine musikalische Reise mitnehmen.

2nd Goldrush

2nd Goldrush. Bildrechte: Promo


Zu ihrem letzten Konzert im TIP schrieb Country.de: „Das Gastspiel der Darmstädter Lokalmatadoren von „2nd Goldrush“ bei Americana im Pädagog hinterließ ein begeistertes Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Kellergewölbe des Theater im Pädagog. Mit ihrem Programm „Homegrown Music aus dem Land der Abenteuer“ entführten sie die Zuhörer auf eine Reise von den Lagefeuern der Goldgräber bis zu heutigen Country-Gefilden. Ein Abend ganz nach dem Geschmack des Publikums, das die Lokalmatadoren am Ende mit langem begeisterten Applaus verabschiedete.“

Ein Konzertereignis, das man nicht versäumen sollte!

Karten für die Veranstaltungen können im Vorverkauf im Darmstadt-Shop im Luisencenter sowie online unter www.paedagogtheater.de erworben werden. Vorbestellungen sind unter 06151 – 66 01 306 telefonisch und unter theaterimpaedagog@gmx.de per E-Mail möglich.

Truck Stop 2018