Meldungen

Rodney Atkins: Neues Album wird am 31. März veröffentlicht

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Midland - Let It Roll: Hier bestellen

Nach seinem überaus erfolgreichen Nummer 1-Hitalbum „If You’re Going Through Hell“, folgt am 31. März 2009 der Silberling „It’s America“. Vier Studioalben sind mittlerweile bei Atkins‘ Label Curb Records erschienen. „If You’re Going Through Hell“ (2006) war das erfogreichste Album. Zahlreiche Auszeichnungen der Organisationen CMA und ACM zeigen dies mehr als deutlich. Mit „It’s America“ will der smarte Countrysänger an die Erfolge des Vorgängers (vier No. 1-Single’s) anknüpfen.

Rodney Atkins, der in Knoxville (Bundesstaat Tennessee) geboren wurde, ist mächtig stolz auf das neue Album und meint, dass es die Geschichten sind, die Country Music so hörenswert macht. Das verpackt mit guten Melodien, würde man zuhauf auf „It’s America“ finden. Weiter vertritt Atkins die Meinung, dass zuviele Country-Künstler in den Mainstream Pop & Rock-Country abdriften. Diesem Trend will er sich nicht unterwerfen bzw. anschliessen. Er bleibt dem traditionellen Country treu, ohne aber den modernen Einflüssen die kalte Schulter zu zeigen. Na, das hört sich doch gut an und steigert umso mehr die Vorfreude auf’s neue Album.

Truck Stop 2019