Meldungen

Rainer Bach macht wieder Musik!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Zac Brown Band - The Comeback: Hier anhören

Rainer Bach, Gründungsmitglied der legendären Hamburger Band Truck Stop, gehörte der Formation bis 1983 an. Seine Stimme ist bis heute unverkennbar mit Hits wie „Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n“, „Der wilde, wilde Westen“, „Old Texas Town, die Westernstadt“ und „Nein danke, ich rauch‘ nicht mehr“, verbunden.

Mitte der 1980er schlug Bach überraschend einen anderen Weg ein, fern der Musik. Er beendete sein Studium und ließ sich als Zahnarzt nieder. Ende 2013 ging er in den wohlverdienten Ruhestand. Doch auf die faule Haut legen möchte er sich nicht. Musik liegt ihm im Blut und er schreibt wieder Songs. Einige sind bereits fertig produziert – er hat wieder Blut geleckt!

„Ich fang ja mehr oder weniger wieder bei Null an“, erlärt Bach. „Wer weiß, ob die Fans mich überhaupt noch mögen? Immerhin war ich 30 Jahre weg vom großen Business. Aber ich habe wieder richtig Lust Musik zu machen. Es ist ja nicht so, dass ich die vielen Jahre gar nichts gemacht hätte. Mit Third Coast habe ich immer ein paar Gigs gespielt. Da stehe ich unter anderen mit Nils Tuxen und Uwe Lost auf der Bühne!“

Rainer Bach

Die neuen Titel, allesamt von Bach geschrieben, „Allerbester Freund“, „Handy-Song“ und „Unser Leben“ läuten seine wiederentdeckte Leidenschaft des Komponierens ein. Als Bonus hat Rainer Bach noch eine Neuaufnahme von „Der wilde, wilde Westen“ produziert. Auf seiner offiziellen Facebookseite findet man einige Hörproben. Also, es ist nur ein kurzer Klick zur brandneuen Musik: Rainer Bach bei Facebook

Anzeige - Toby Keith - Peso In My Pocket: Hier anhören
Über Dirk Neuhaus (1038 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.