Meldungen

Lernen von einem deutschen Bluegrass-Urgestein und Banjo-Virtuosen

Drei Workshop-Angebote von Michael Jockel.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Michael Jockel Michael Jockel. Bildrechte: Acoustic Music School

Er ist ein deutsches Bluegrass-Urgestein und einer der besten Banjospieler im Land: Der Südhesse Michael Jockel. Er begann seine musikalischen Aktivitäten bereits als Teenager in verschiedenen Rock-, Folk-, und Country Bands. Nachdem er mit 18 Jahren die Bluegrass Musik und das 5-String Banjo entdeckt hatte, spielt er nun seit mehr als 35 Jahren bei der deutschen Band „Grass Unlimited“ Banjo, Gitarre und Dobro und nimmt regelmäßig an den Bluegrass Jams in Deutschland und Holland teil. Michael unterrichtet Gitarre und 5-String Banjo und betreibt das Pickin‘ Rooster Recording Studio, wo er sich auf Aufnahme akustischer Musik spezialisiert hat. Vor allem hat er sich aber auch einen Namen als Bluegrass- und Banjo-Lehrer gemacht. Interessierte haben in diesem Jahr die Möglichkeit, sich bei drei Workshop-Angeboten von Michael Jockel einiges abzugucken.

Bluegrass Jamming Camp

Am Samstag, den 25. Februar 2017, unterrichtet von Michael Jockel mit der Wernick-Methode von 10.00 bis 18.00 Uhr in Alsbach-Hähnlein im Dorfgemeinschaftshaus. Die Kurskosten betragen 50,- Euro, alle Bluegrass-Instrumente sind willkommen. Einzige Anforderungen: Die Teilnehmer müssen ihr Instrument stimmen können (elektronische Stimmgeräte willkommen) und nahtlos zwischen den Akkorden G, C, D und A wechseln können (Geigen und Bässe müssen wissen, welche Noten zu den Akkorden passen). Hier geht es zur Anmeldung.

Play in A Bluegrass Band

Auch 2017 gibt es wieder einen Ensemble Workshop „Play in a Bluegrass Band“ für alle Bluegrass Instrumente und Sänger. Stattfinden wird dieser vom 23. bis 25. Juni im Seminarhof Hensellek, 77709 Wolfach (Schwarzwald). Unter der Leitung vom Michael Jockel (5-String Banjo, Gitarre, Bass) und Rüdiger Horne (Mandoline, Dobro, Fiddle) werden Bluegrass-Arrangements entwickelt und eingeübt, sowie individuell auf Fragen zur Instrumental Technik eingegangen. Der Workshop findet wieder unter der Regie der „Acoustic Music School“ statt. Der direkte link zum Workshop und zur Anmeldung.

5-String Banjo

Ebenfalls unter der Leitung der „Acoustic Music School“ findet vom 3. bis 5. November 2017 im Hof Zippur, 63633 Birstein-Oberreichenbach (Vogelsberg) ein Einsteiger bzw. Schnupper-Kurs „5-String Banjo“ statt. Dieser Kurs richtet sich an 5-String Banjo-Anfänger und vermittelt die grundlegenden 5-string Banjo-Techniken. Es wird auch eine begrenzte Zahl an Leih-Instrumenten für Teilnehmer, die noch kein Instrument besitzen, zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen zum Workshop, zur „Acoustic Music School“ und das gesamte Kursprogramm unter: www.acoustic-music-school.de – der direkte link zu diesem Workshop.

Americana im Pädagog: Weitere Informationen
Über Thomas Waldherr (542 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook