Meldungen

Rarität aus dem Plattenschrank: Mel Tillis und Nancy Sinatra – Mel & Nancy

Mel Tillis und Nancy Sinatra veröffentlichen im Jahr 1981 ein gemeinsames Album - "Mel & Nancy".

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Zac Brown Band - The Comeback: Hier anhören
Mel Tillis und Nancy Sinatra: Mel & Nancy Mel Tillis und Nancy Sinatra: Mel & Nancy. Bildrechte: Elektra

Er galt als klassischer Countrysänger und Songschreiber: Mel Tillis war seit 1958 bis ins Jahr 1989 regelmäßig in den Country-Charts vertreten. Viele seiner Lieder schrieb er selbst, wie seinen ersten von fünf Toperfolgen „I Ain’t Never“ 1972. Mit „Coca Cola Cowboy“ und „Southern Rains“ schrieb er als Sänger Countrygeschichte. Er gilt auch als Original, weil er fürchterlich stotterte, aber nur wenn er redete, nicht wenn er sang.

Nancy Sinatra war in den 1960ern Jahren eine blonde Popsängerin mit dem Aussehen eines Models, spielte in diversen Filmen die entsprechenden Rollen und kam zu Weltruhm mit ihrem „These Boots Are Made For Walkin'“, das 1966 Platz 1 der Top 100 erreichte. Es ist unklar, wie sehr die Tatsache, dass sie die Tochter des unvergessenen Frank Sinatra ist, karrierefördernd war. Ihr Duett mit dem Vater „Something Stupid“ war 1967 ebenfalls eine Nummer 1 in den Pop-Charts. Noch häufiger als mit ihrem Vater sang Nancy mit Lee Hazlewood, so die Hits „Summer Wind“ oder „Did You Ever“.

Diese beiden so unterschiedlich geprägten Stars fanden 1981 zusammen und nahmen eine Country-Vinyl-LP auf, die den schlichten Titel Mel & Nancy trägt. Auf deren Cover ist Nancy elegant gekleidet mit dem strahlenden Cowboyhutträger Mel zu sehen. Zehn Lieder singen die beiden zusammen und nach 40 Jahren klingt das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit durchaus frisch und munter. Die erste Single des Albums „Texas Cowboy Night“ hatte Mel Tillis selbst geschrieben und die beiden konnten sich über eine Nummer 23 freuen, mit „Play Me Or Trade Me“ kam 1982 noch eine 43 dazu. In den Country-Album-Charts des Billboard wurde mit einem Platz 56 deutlich, dass das Album kein großer Verkaufserfolg war.

Mel Tillis starb im Alter von 85 Jahren im November 2017 und sein Erbe wird von seiner Tochter Pam Tillis, großer Country-Star in den 1990ern weitergetragen. Nancy ist mittlerweile 80 Jahre alt und sehr rührig. Ihre großen Hits werden gerade wieder bei Attic Records aufgelegt und sie hat im vergangenen Jahr „Nancy’s Boutique“ als Online Shop eröffnet, wo sie CDs, LPs, exklusive Waren und von ihr handsignierte Dinge vertreibt.

Det Haggard, das neue Album: Hier weitere Informationen
Über Franz-Karl Opitz (857 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook