Meldungen

George McAnthony: Dust Off My Boots

World of Western: Hier klicken!

George McAnthony hat mit „Dust Off My Boots“ sein bereits 14. Studioalbum veröffentlicht. Der Süd-Tiroler Songwriter, der im Jahr 1988 einen Talentbewerb für sich entscheiden konnte, und seitdem als Musiker seine Brötchen verdient, hat sämtliche Songs selbst geschrieben und im Hilltop-Studio in Nashville mit namhaften Studiomusikern (u.a. Brent Mason, Paul Franklin, Rob Hajacos und Bryan Sutton) aufgenommen. Herausgekommen ist ein Werk, das locker mit amerikansichen Produktionen mithalten kann.

Seine Kompositionen, bei denen es sich hauptsächlich um Alltags-Geschichten handelt und er immer wieder die wichtigen Werte, das Wesentliche – die guten Dinge im Leben anspricht, bewegen sich musikalisch zwischen traditioneller Country Music, gutem Südstaaten-Rock und einem leichten Hauch von Bluegrass Music. Sehr beachtlich das Ganze und eine gute ausgewählte musikalische Mischung, die es wirklich in sich hat!

McAnthony, der eigentlich Georg Spitaler heißt und den Beruf des Tischlers erlernte, hat mit „Steve The Hawk“, dem Titelsong „Dust Off My Boots“, „Horseman“, „Still That Boy“ (in bester Alan Jackson-Manier), „Change Rhythm“ sowie den Balladen „Reach For The Moon“ und „Hold Me“ meinen persönlichen Countrynerv getroffen. Großartige Songs, die sich sofort im Gehörgang festsetzen!

Als Bonustrack präsentiert uns McAnthony mit „Mexico Medley“, eine überaus gute Kombination aus dem Les Humphries-Klassiker „Mexico“ und Pete Seegers‘ „Pay Me My Money Down“, einen Song, der mit Sicherheit auf jeder Party für eine volle Tanzfläche sorgen wird!

Fazit: „Dust Off My Boots“ hat mich wirklich positiv überrascht. Ein Album das vom ersten bis zum letzten Ton überzeugt. Tipp an die deutschen Veranstalter: George McAnthony, ein Künstler der mächtig was drauf hat … der rockt die Bühne!

   
Dust Off My Boots
CD: „Dust Off my Boots“
Veröffentlicht: 2011
Label: George McAnthony Records

Bestellen / Download:

Hier downloaden!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Steve The Hawk
02. Dust Off My Boots
03. Horseman
04. Still That Boy
05. Who Feels This Way
06. Country Gypsy
07. Reach For The Moon
08. Turn Me Loose
09. Show Me The Way
10. Change Rhythm
11. Irish Sunrise
12. Hold Me
13. Fly Little Bird
14. Nashville Calling

Bonus: Mexico-Medley (Mexico / Pay Me My Money Down)

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Über Dirk Neuhaus (646 Artikel)
Dirk Neuhaus gehört zur Stammbesetzung von Country.de und schreibt News, verfasst Biografien und Eventberichte sowie CD-Besprechungen.

2 Kommentare zu George McAnthony: Dust Off My Boots

  1. Oskar // 9. Juli 2011 um 11:15 //

    George McAnthony ist gestern, am 08.07., während seiner Tournee einem Herzinfarkt erlegen.

  2. Seit 7.04.2011 wird die CD über Bogner-Records (www.bogner-records.com) vertrieben.

    Auch neu bei unserem Label:

    Country & Western Collection – quasi eine Best of, von George McAnthony

Kommentare sind deaktiviert.