Meldungen

Kieran Kane

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Truck Stop 50 Jahre: Tickets bestellen - hier klicken

Am bekanntesten wurde er als eine Hälfte des Duos „The O’Kanes“, dem in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre mehrere Top Ten-Hits gelangen. Als Solist war Kieran Kane nicht gleichermaßen erfolgreich.

Am 7. Oktober feiert Kane seinen 62. Geburtstag, er stammt aus Queens im Bundesstaat New York, nicht unbedingt eine Gegend, die für Country Music bekannt ist. Zwar ließ er die Musik früh in sein Leben und spielte mit neun oder 10 Jahren in der Rockband seines Bruders die Drums, doch entdeckte er dann die Bluegrass Music. Die wiederum ließ ihn die nächsten Jahre nicht mehr los. Als er sich alt genug fühlte, machte Kane sich auf nach Los Angeles, wo er sich mit Musik über Wasser hielt, u.a. als Session-Musiker. Hinzu gekommen war, dass er sein Talent als Songschreiber entdeckte und damit erste Erfolge sammelte.

Kieran KaneÜberzeugt davon, es als Musiker mit Country und Bluegrass sowie als Songschreiber am ehesten in Nashville schaffen zu können, ging er kurzerhand dorthin. Er hatte Glück. Zunächst bekam er einen Autorenvertrag, wenig später auch einen Plattenvertrag bei Asylum. Zwei Top Ten Erfolge („You’re The Best“ und „It’s Who You Love“) und einige Top Thirty Platzierungen kamen dabei heraus.

Dann tat er sich mit seinem Autoren-Kollegen Jamie O’Hara zusammen, als The O’Kanes nahm Columbia sie unter Vertrag. Bald hatten sie mit ihrem stark akustisch geprägten, zweistimmigen Harmoniegesang Erfolg.

Knackte „Oh Darlin'“ gerade die Top Ten, stand die nächste Single „Can’t Stop My Heart From Loving You“ 1987 schon ganz oben. Vier weitere Singles landeten ebenfalls noch in den Top Ten, dann war der Überraschungseffekt verpufft. Ab 1990 gingen beide wieder getrennte Wege und haben seither eigene Solo-Alben veröffentlicht und arbeiten als erfolgreiche Songschreiber.

Nachdem Kieran Kane einen fruchtlosen Versuch bei Atlantic Records unternommen hatte, startete er 1995 zusammen mit drei Kollegen, darunter Kevin Welch, das eigene Label Rykodisc. Hier kann Kieran Kane seither seine musikalischen Vorstellungen realisieren, was er mit bisher insgesamt neun Alben dort auch getan hat. Die letzte Langrille datiert aus dem Jahre 2009 und heißt „Somewhere Beyond The Roses“.

Gelegentlich tritt Kieran Kane noch auf, hauptsächlich aber arbeitet er als Songschreiber und Produzent für seine Firma.

ANZEIGE - Truck Store Niebel