Meldungen

Billy Sherrill ist tot

Der Produzent und Songschreiber starb am Dienstag, den 4. August 2015

Country.de - Online Magazin bei Facebook

The Bootleg Series Vol. 15: Travelin' Thru - Jetzt bestellen
Billy Sherrill (Promo)

Billy Sherill, einer der ganz großen Produzenten und Songschreiber der Countrymusik und Mitglied der Country Music Hall of Fame, starb am Dienstag, den 4. August nach kurzer Krankheit in seinem Haus, wie seine Tochter Catherine Lale bestätigte.

Billy Norris Sherrill wurde am 5. November 1936 in Phil Campbell, Alabama geboren. In seiner Jugend spielte er Blues und Jazz, hatte eine eigene Bluesband und spielte für seinen Vater, der als Prediger herumreiste, bei den Gottesdiensten das Klavier.

1962 zog Billy Sherrill dann nach Nashville, wo er für die legendären Sun Records, denn für Epic als Produzent arbeitete. Er war der Erfinder die „countrypolitan“ Sounds, der an die Musik von Phil Spector erinnerte. Obwohl er damals dafür kritisiert wurde, schadete dies seiner Karriere gar nicht und er war bald ein gesuchter Produzent.

Mehr als drei Dutzend Lieder hat er für Tammy Wynette geschrieben und produziert, dabei war der Jahrhunderthit „Stand By Your Man“. Er hatte Wynette auch vorgeschlagen, sich Tammy als Künstlerinnenname zu geben. Sein großer Ruhm zog auch George Jones an. Für ihn produzierte Sherrill unvergessliche Hits wie „He Stopped Loving Her Today,“ „Yesterday’s Wine“ und „Who’s Gonna Fill Their Shoes“.

Er arbeitet im Verlauf seiner Karriere mit vielen namhaften Country Stars zusammen, auch für sie schrieb und produzierte er. Deren Namen lesen sich wie ein „Who is Who“ der Countrymusik Geschichte: Charlie Rich, Shelby Lynne, Elvis Costello, Ray Charles, Johnny Cash, Marty Robbins, David Allan Coe oder Tanya Tucker,  um nur einige zu nennen. Zu Beginn der 1990er Jahre zog Billy Sherrilll sich allmählich aus dem Musikgeschäft zurück und wurde 2010 mit der Ehre eines Mitglieds der Country Music Hall of Fame bedacht.

Billy Sherrill hinterlässt seine Frau Charlene, mit der er 54 Jahre lang verheiratet war sowie seine Tochter und Schwiegersohn und zwei Enkel.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (616 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook