Meldungen

Eric Heatherly: 2 High 2 Cry

ANZEIGE
ANZEIGE - Johnny Cash: Hier klicken

Mit seinem neuen Silberling „2 High 2 Cry“ zeigt sich der Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Eric Heatherly, der das Licht der Welt 1970 in Chattanooga, Tennessee erblickte, von seiner bisher abwechslungsreichsten Seite. Das Album, welches seit dem 1. Oktober 2010 überall im Handel und als Download erhältlich ist, vereint rockige Elemente mit zeitgemäßer Country Music, die richtig gute Laune verbreitet.

ANZEIGE
Album bei Spotify hören

Klar, man muss schon ein Faible für die härtere Gangart des Genres Country Music haben um „2 High 2 Cry“ zu mögen. Heatherly ist ein richtiger Rocker der die Gitarre nicht nur um die Schulter hängt, sondern sie auch benutzt und mächtig die Saiten zupft. Hier wird nicht behäbig im fünften Gang bei 3000 Touren über die Landstraße getuckert. Nein, die Devise lautet Zurückschalten, den Motor aufheulen lassen und rauf auf die Autobahn. Der Opener „Old Enough To Be Her Daddy“ legt hier gleich die musikalische Marschroute fest, gitarrenlastiger Country Rock vom Allerfeinsten.

Wie bereits erwähnt, kräftige, rockige Songs wie „Old Enough To Be Her Daddy“ hat Heatherly genauso überzeugend im Repertoire wie den an die Rolling Stones erinnernden Rhyhm & Blues-Song „Curb Appeal“. Leisen Folk gibt’s bei „Make Me An Offer“ und „A Second Hundred Years“ ist bestimmt eine seiner schönsten Balladen, die er bisher veröffentlicht hat. Bei „Too High To Cry“ kommt er in allerbester Uncle Kracker-Manier daher – ein fantastischer Song. Aber auch bei „Mood Ring“ und „Things I Could Do To You (With My Guitar)“ kommen seine genialen Songschreiberqualitäten zum Vorschein. Natürlich darf auf dem 14-Track-Album auch „Unforgettable“, der Song zum TV-Hit „Grey’s Anatomy“ (immer mittwochs bei ProSieben), nicht fehlen.

Fazit: Fans von Keith Urban, Craig Morgan sowie Montgomery Gentry werden an Eric Heatherly ihre wahre Freude haben – da kann man nichts falsch machen. Übrigens, im November kommt Eric Heatherly für zwei Konzerte nach Deutschland (Berlin, Untermeitingen) und ebenfalls für zwei Konzerte in die Schweiz (Grindelwald, Bülach), dann kann man sich auch von seinen Live-Qualitäten überzeugen!

   
2 High 2 Cry
CD: „2 High 2 Cry“
Veröffentlicht: 2010
Label: AGR Television Records

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Old Enough to Be Her Daddy
02. Curb Appeal
03. Too High To Cry
04. Unforgettable
05. Somebody’s Baby
06. Close
07. Mood Ring
08. Things I Could Do To You (With My Guitar)
09. Bluer ’n Blackie
10. Make Me An Offer (I Can’t Refuse)
11. A Second Hundred Years
12. She Likes It On Top
13. Another Day Rolled – Another Day Rocked
14. The Big Hurt (Live)

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1461 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.