Meldungen

Collin Raye gibt Konzert anlässlich „Two Nations, One Faith“

Papst-Besuch auf Großleinwänden im Stadion "Sun Bowl" der Universität Texas in El Paso - Collin Raye singt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Alan Jackson: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Collin Raye Bildrechte: Promo, Collin Raye

Papst Franziskus war am 17. Februar 2016 in der Grenzstadt Juarez (Mexico) zu Besuch, um dort vor tausenden Gläubigen zu sprechen. Dieses besondere Ereignis wurde parallel auf Großbildschirmen im Stadion (Sun Bowl) von El Paso übertragen. Gut 50.000 Menschen fanden sich dort ein, um den Worten des Papstes zu lauschen. Der gläubige Katholik Collin Raye, als Headliner eingeladen, gab ein umjubeltes Konzert. Getreu dem Motto Two Nations, One Faith, unterstrich Collin Raye die Message mit einigen seiner christlichen Songs – unter anderen aus seinem 2012er Album „His Love Remains“, dieses Event musikalisch.

Collin Raye, der im Alter von 23 Jahren der katholischen Kirche beitrat, sang u.a. „Give Me Jesus“ „Here I am Lord“ „How Great Thou Art“ und „Love Remains“. Zusammen mit Andrea Thomas performte Raye „How Beautiful“ danach sang Thomas das traditionelle „Ave Maria“.

Bischof Mark J. Seitz – Katholische Diözese von El Paso: „Wir wollten demonstrieren, wir sind zwei Städte, zwei Nationen, aber haben einen gemeinsamen Glauben. Der Papstbesuch war für die Region wichtig. Für alle Familien, gläubigen Christen – dieses Event (Two Nations, One Faith) unterstreicht dies sehr eindrucksvoll!“

Anzeige - Thomas Rhett: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Dirk Neuhaus (980 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.