Meldungen

Various Artists: CMA Awards 2019

VOX sendet am 26. November 2019 die CMA Awards. Polystar veröffentlicht begleitende CD "CMA Awards 2019".

Country.de - Online Magazin bei Facebook

The Bootleg Series Vol. 15: Travelin' Thru - Jetzt bestellen
Various Artists - CMA Awards 2019 Various Artists - CMA Awards 2019. Bildrechte: Polystar (Universal Music)

Am 13. November 2019 verleiht die Country Music Association die begehrten CMA Awards. Carrie Underwood, Reba McEntire und Dolly Parton werden die große Nacht der Countrymusik, die in der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee, stattfinden wird, moderieren. In diesem Jahr bekommen auch deutsche Fans die Möglichkeit die Show im TV anschauen zu können: VOX sendet am 26.11.2019 eine Aufzeichnung der Country Music Show. Doch damit nicht genug – Polystar (Universal) veröffentlicht am 22.11.2019 die CD CMA Awards 2019 – ein 24 Songs starker Sampler mit den meisten nominierten Acts sowie einem Bonustrack (Blanco Brown’s „The Git Up“).

Wer das in Nashville, Tennessee, verankerte Genre in den letzten Jahren nicht genauer verfolgt hat, dürfte sich über die musikalische Bandbreite der einst traditionellen Stilrichtung wundern. Längst gehen die Genre Rock, Pop, HipHop und Rap eine musikalische Symbiose der stark in Klischees verwurzelten Country Music ein, was gerade die jungen Fans des New Country fasziniert. Wie weit sich Countrymusik im Jahr 2019 aber tatsächlich von Lagerfeuerromantik, Trucker und Cowboys mittlerweile musikalisch entfernt hat, beweist zum einen die 2019er CMA Award Show, als auch die CD.

Alles scheint erlaubt: Kooperationen von HipHop-Stars mit traditionellen Countrysängern (Lil Nas X & Billy Ray Cyrus). An Bruce Springsteen erinnernder Heartland-Stadion-Rock (Keith Urban, Dierks Bentley, Eric Church). Hochkarätiger, für gute Laune sorgender Pop (Maren Morris, Kelsea Ballerini, Dan + Shay, Thomas Rhett) und natürlich Songs, die mit großartigen Harmonie-Vocals an den Country-Rock der legendären Eagles erinnern (Little Big Town, Lady Antebellum) oder zeitgemäß an den Wurzeln der Country-Tradition schürfen (Cody Johnson, Luke Combs, Blake Shelton, Midland, Old Dominion) sowie Carrie Underwood, Miranda Lambert und Kacey Musgraves, die mittlerweile zu den Megasellern des Country Music Business zählen.

Various Artists – CMA Awards 2019: Das Album

Various Artists - CMA Awards 2019

Titel: CMA Awards 2019
Künstler: Various Artists
Veröffentlichungstermin: 22. November 2019
Label: Polystar
Vertrieb: Universal Music
Format: CD
Tracks: 24
Genre: New Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Various Artists - CMA Awards 2019: Bei Amazon bestellen! Various Artists - CMA Awards 2019: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (CMA Awards 2019)

01. Keith Urban – We Were
02. Dan + Shay – Speechless
03. Lil Nas X & Billy Ray Cyrus – Old Town Road (Remix)
04. Lady Antebellum – What If I Never Get Over You
05. Carrie Underwood – Southbound
06. Zac Brown Band – Someone I Used To Know
07. Luke Combs – Beautiful Crazy
08. Eric Church – Some Of It
09. Kacey Musgraves – Rainbow
10. Midland – Mr. Lonely
11. Maren Morris – Girl
12. Blake Shelton – God’s Country
13. Dierks Bentley feat. Brothers Osborne – Burning Man
14. Miranda Lambert – It All Comes Out In The Wash
15. Thomas Rhett – Look What God Gave Her
16. Kelsea Ballerini – Miss Me More
17. Old Dominion – Written In The Sand
18. Cody Johnson – On My Way To You
19. Brothers Osborne – Shoot Me Straight
20. Little Big Town – Better Man
21. Maddie & Tae – Friends Don’t
22. Carly Pearce – Closer To You
23. Morgan Wallen feat. Florida Georgia Line – Up Down
24. Blanco Brown – The Git Up (Bonus)

Americana im Pädagog: Weitere Informationen
Über Dirk Neuhaus (828 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.