Meldungen

Bailey Zimmerman: Debütalbum im Mai

Zimmerman's „Religiously. The Album“ wird am 12. Mai 2023 bei Warner erscheinen.

ANZEIGE
ANZEIGE - Eric Paslay Tour: Informationen zum Event

Bailey Zimmerman Bailey Zimmerman. Bildrechte: Warner Music Nashville (Warner)

„Ich will, dass meine Musik etwas bedeutet”, sagt Bailey Zimmerman. “Ich will, dass sie die Leute spürbar bewegt, dass sie eine Wirkung auf ihr Leben hat. Ich denke, deswegen fühlt sich das Publikum so von ihr angesprochen.” Und ja, das Publikum fühlt sich tatsächlich sehr angesprochen: Seine 2022er EP „Leave The Light On“ war in den Vereinigten Staaten das meistgestreamte Countrymusik-Debüt aller Zeiten und genreübergreifend das am häufigsten gestreamte Debüt des Jahres, er häufte 1,5 Milliarden Streams an und zuletzt mischte er mit seinen Singles „Fall In Love” (Platz 1 und Platin veredelt) und „Rock And A Hard Place” (aktuell Patz 5 und ebenfalls Platin) die Country Single Charts auf, kurz gesagt: Er ist auf dem Weg ein ganz Großer zu werden!

ANZEIGE
ANZEIGE - Eric Paslay Tour: Informationen zum Event

Bailey Zimmerman hat vor einigen Tagen die Veröffentlichung seines Debütalbums bekannt gegeben. Es trägt den Titel Religiously. The Album und wird am 12. Mai erscheinen. Die gleichnamige Single ist bereits ans Radio bemustert und als Download erhältlich – natürlich gibt es auch ein Video:

Über den Künstler: Aufgewachsen in Louisville, einer Kleinstadt in Illinois, entdeckte Zimmerman seine Liebe zur Countrymusik während endlos langer Touren als Beifahrer neben seinem Vater, wenn sie wieder mal Autos zum Weiterverkauf oder zu einer Auktion transportierten. Sein Großvater war der Inhaber eines örtlichen Autohauses und Zimmerman verbrachte dort zahllose Sonntage gebannt den unvergesslichen Geschichten lauschend, mit denen sein Großvater und seine Kumpels alle um sich scharten. “Ich lernte, dass du gleich mit dem ersten Satz deine Zuhörer in den Bann ziehen musst”, sagt er. “Darum setze ich soviel Aufmerksamkeit auf die erste Zeile eines Songs.”

Während seiner Zeit in der High School entdeckte er auch seine musikalische Begabung und begann zu singen, sobald eine Gitarre in der Nähe war. Von seiner markanten Stimme begeisterte Freunde, drängten ihn mit der Musik weiterzumachen. Er begann mit seinem Freund Gavin Lucas Songs zu schreiben, der auch an “Never Comin’ Home” mitschrieb. Aus Spaß veröffentlichten sie eine in der Garage aufgenommene Demoversion im Netz und mithilfe seiner kleinen Fangemeinde erzielte der Song über Nacht mehr als eine Million Streams. “Ich hatte das Gefühl, dass Gott mir zu verstehen gab: ’Deine Zeit ist gekommen. Genau jetzt. Du willst deine Träume jagen? Dann zieh los.’” Auf sich selbst zu setzen war das größte Risiko seines bisherigen Lebens. Dass daraus einer der berauschendsten Erfolgsgeschichten von Nashville der letzten Jahrzehnte wurde, bestätigte seinen Einsatz.

Im Mai wird die großartige (Musikalische) Geschichte weitererzählt: Sein Debütalbum „Religiously. The Album” erscheint bei Warner Music Nashville. Wir dürfen also gespannt sein, was uns der samarte Sänger und Songschreiber zu erzählen hat!

Bailey Zimmerman – Religiously. The Album

Bailey Zimmerman - Religiously. The Album

Titel: Religiously. The Album
Künstler: Bailey Zimmerman
Veröffentlichungstermin: 12. Mai 2023
Label: Elektra Records, Warner Music Nashville (Warner)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 16
Genre: Country, Rock

Bailey Zimmerman - Religiously. The Album: Bei Amazon bestellen!

Bailey Zimmerman - Religiously. The Album: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Religiously. The Album)

01. Religiously
02. Warzone
03. Fix’n To Break
04. Forget About You
05. Chase Her
06. Fall In Love
07. You Don’t Want That Smoke
08. Found Your Love
09. Rock And A Hard Place
10. Other Side Of Lettin‘ Go
11. Pain Won’t Last
12. Where It Ends
13. God’s Gonna Cut You Down
14. Fadeaway
15. Get To Gettin‘ Gone
16. Is This Really Over?

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1319 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.