Meldungen

J.J. Cale: Neues Album im April

Witwe Christine Lakeland und Manager Mike Kappus bringen auf "Stay Around" bisher unveröffentlichte Songs des 2013 verstorbenen Tulsa Sound-Masterminds heraus.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
J.J. Cale - Stay Around J.J. Cale - Stay Around. Bildrechte: Caroline International, Because Music

Er schuf seinen eigenen unverwechselbaren Sound. Er schrieb einige ganz große Rocksongs. Aber dennoch blieb J.J. Cale die ganz große öffentliche Anerkennung verwehrt. Allerdings auch ein Umstand, den er zeitlebens überhaupt nicht anstrebte. Cale liebte es, Songs zu schreiben und Konzerte zu spielen. Er selber nahm sich da gar nicht so wichtig. Und so wissen immer noch viele nicht, dass in Wirklichkeit Cale hinter den großen Hits von Eric Clapton wie „After Midnight“ und „Cocaine“.steckt. 2013 ist der Gitarrist und Songwriter gestorben, nun erscheinen posthum auf dem Album Stay Around bisher unveröffentlichte Songs.

Und das ist wohl nur eine kleine Auswahl, denn bei jedem Album, so weiß man mittlerweile, blieben ein paar Songs liegen, die zwar aufgenommen wurden, aber nicht auf das Album kamen. Cale ließ sie liegen, arbeitete ein bisschen weiter an ihnen und so kam es, dass oftmals auf einem neuen Album Songs erschienen, die Cale schon Jahre geschrieben hatte. „‚Roll On‘, der Titeltrack von Cales letzten Studioalbum war 34 Jahre alt“, erinnert sich Mike Kappus, Cales Manager.

Für „Stay Around“ beschäftigten sich Cales Witwe und langjährige Gitarristin Christine Lakeland und Mike Kappus eingehend mit den Aufnahmen, die bisher noch nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt hatten. „Sachen, die bis dahin noch nie gehört wurden“, sagt sie. Christine stellte das vorliegende Album zusammen und produzierte es zusammen mit Kappus.

Enthalten sind darauf 15 Songs, im Cale-typischen lässigen, funky Country-Rock-Blues-Sound, die fast allesamt aus seiner Feder stammen. Bis auf einen, „My Baby Blues“, der von Christine Lakeland geschrieben wurde. „Er schließt den Kreis. Es war der erste Song, den John und ich in einer vier Personen-Combo in Bradley’s Barn Studio aufgenommen haben, als wir uns 1977 erstmals trafen.“
Diesen Song und andere Stücke, die Cale gefallen hatten, werden nun im April erstmals durch die Initiative von Lakeland und Kappus auf Tonträgern zu hören sein. Ein Album, das nicht nur eingefleischten Cale-Fans gefallen sollte.

J.J. Cale – Stay Around: Das Album

J.J. Cale - Stay Around

Titel: Stay Around
Künstler: J.J. Cale
Veröffentlichungstermin: 26. April 2019
Label: Caroline International, Because Music
Vertrieb: Universal Music
Formate: CD & Digital
Laufzeit: 48:32 Min.
Tracks: 15
Genre: Americana

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! J.J. Cale - Stay Around: Bei Amazon bestellen J.J. Cale - Stay Around: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Stay Around)

01. Lights Down Low
02. Chasing You
03. Winter Snow
04. Stay Around
05. Tell You Bout Her
06. Oh My My
07. My Baby Blues
08. Girl Of Mine
09. Go Downtown
10. If We Try
11. Tell Daddy
12. Wish You Were Here
13. Long About Sundown
14. Maria
15. Don’t Call Me Joe

Truck Stop 2019
Über Thomas Waldherr (516 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook