Meldungen

Tracy Lawrence: Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell

Der erste Teil einer musikalischen Trilogie - fantastisch umgesetzt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Jolina Carl - Mexican Overdrive: Hier bestellen
Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell. Bildrechte: Lawrence Music Group

Vor Jahren gelang Tracy Lawrence gleich mit seiner ersten Single „Sticks And Stones“ ein Riesenhit und der Karriereöffner. Er gehört zu den Künstlern, die die 1990er Jahre zum goldenen Jahrzehnt der Countrymusik machten. Viele seiner Hits haben inzwischen Evergreen Qualität, wie „Texas Tornado“ und ganz besonders „Time Marches On“. Acht Nummer-Eins-Hits waren es insgesamt, bis er nach 36 Singles im Jahr 2009 zum letzten Mal mit „Up To Him“ auf Platz 47 der Country Charts erschien.

Aktiv ist der 53-jährige Lawrence aber geblieben und zum 30-jährigen Jubiläum des Beginns seiner Karriere kam ihm die Idee, das Ganze mit 30 Neuaufnahmen zu feiern, die auf drei CDs über das Jahr 2021 verteilt sowohl seine großen Hits als auch Neuaufnahmen enthalten werden. Nun ist die erste dieser CDs erschienen mit dem längeren Titel Hindsight 2020, Volume 1: Stairway To Heaven, Highway To Hell. 12 Songs enthält die CD, wobei es zehn Lieder sind, doch zwei davon hat Lawrence noch einmal in einer akustischen Version eingespielt. Dabei handelt es sich um neue Songs, von denen er neun selbst geschrieben hat.

Stilistisch erinnert manches an den „jungen“ Tracy und das hat er wohl auch beabsichtigt. Der Titelsong „Stairway To Heaven, Highway To Hell“ liegt ganz auf der Linie seiner ersten Hits. Lawrence hat dazu berichtet, dass ihm die Idee dazu in Ventura in Kalifornien kam, als er Songschreiber Craig Wiseman kontaktierte und – Zeichen der Zeit, per „Zoom“ mit ihm das Lied fertigstellte. Thematisch gilt seine Aufmerksamkeit dem Erzählen von Geschichten, wie in „Struggle Struggle“ über das junge Paar, das unvermutet zu Eltern wird oder „Water“, in dem er das kühle Nass als lebenswichtig preist.

Auch die weiteren Songs bieten Musik, die einfach vertraut klingt, wenn man Tracy Lawrence über all die Jahre gehört hat. Highlights sind „Lonely 101“, eine schöne, natürlich traurige Ballade oder „You Only Get One“, in dem er reflektiert, dass man nur eine Chance bekommt, etwas gut zu machen, womöglich eine Erinnerung an die Schwierigkeiten, die sich Lawrence in den späten 1990er Jahren einhandelte, als er wegen Handgreiflichkeiten gegen seine zweite Frau verurteilt wurde. Hingegen ist sein „Summer Snow“ eine schöne Ballade, in der er eine gelungene Liebesbeziehung feiert, die so selten gut ist wie Schnee im Sommer.

Einen Song musste ich noch besonders hervorheben: „Hard Times“ erinnert an die kleinen Leute, die in der großen Wirtschaftskrise von 1929 große Schwierigkeiten erlebten und schlägt den Bogen zu deren Fähigkeiten den Widrigkeiten zu trotzen.

Fazit: Das Talent des Tracy Lawrence ist unumstritten: Sein erstes der drei Jubiläumsalben überzeugt mit einem traditionellen Arrangement, mit interessanten Songs und Tracy Lawrence‘ prägnanter Stimme. Den Teilen 2 und 3 darf man mit Recht gespannt und erfreut entgegensehen.

Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell: Das Album

Hindsight 2020, Volume 1: Stairway To Heaven, Highway To Hell

Titel: Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell
Künstlerin: Tracy Lawrence
Veröffentlichungstermin: 23. April 2021
Label & Vertrieb: Lawrence Music Group
Formate: Digital
Tracks: 12
Gesamtlänge: 40:50 Min.
Genre: Neo Traditional Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell: Bei Amazon bestellen!

Trackliste: (Hindsight 2020, Volume 1. Stairway To Heaven, Highway To Hell)

01. Stairway to Heaven, Highway to Hell
02. Struggle Struggle
03. Water
04. Lonely 101
05. Whole Lotta Me
06. Summer Snow
07. Hard Times
08. If I Could Give You Anything
09. Knowing
10. You Only Get One
11. Hard Times (Unplugged) (Acoustic)
12. Whole Lotta Me (Unplugged)

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
Über Franz-Karl Opitz (826 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook