Meldungen

Statler Brothers und Tom T. Hall: Country Music Hall of Fame

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Die Statler Brothers und der Singer & Songwriter Tom T. Hall sind die neuesten Mitglieder der „Country Music Hall of Fame“. Die Feierlichkeiten fanden gestern Abend in Nashville statt. Brenda Lee übernahm die Laudatio für die Statler Brothers (Don und Harold Reid, Phil Balsley, Jimmy Fortune und für den verstorbenen Lew DeWitt), Ralph Emery die für Tom T. Hall. Reba McEntire und das Duo Dailey & Vincent sangen Songs von den Statler Brothers. Vince Gill sang die die traditionelle Eröffnungshymne. Tom T. Hall und die Statler Brothers standen zum Schluss (musikalisch) gemeinsam auf der Bühne.

ANZEIGE
Hier klicken und Tickets bestellen
ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).