Meldungen

The Carper Family: Old Fashioned Gal

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Nein, hier handelt es sich nicht um einen Schreibfehler, das in Austin beheimatete Trio nennt sich Carper Family und hat mit der ähnlich klingenden Carter Family nichts zu tun. Allenfalls liegt eine weitläufige musikalische Verwandtschaft vor. Denn die drei Girls haben sich total der traditionellen Country Music verschrieben. Auf ihrem aktuellen, dem bereits 3. Album, Old Fashioned Gal, brennt die Carper Family ein Feuerwerk an Oldtime, Bluegrass, Western Swing und Honky Tonk ab, dass einem das Herz aufgeht.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Im Jahr 2010 haben sich die drei Musikerinnen zusammen getan, nachdem sie bis dahin bereits reichlich Erfahrung in anderem Umfeld gesammelt hatten. Melissa Carper, die Älteste im Trio und Namenspatronin, wird von den anderen gern „Daddy“ genannt – damit ist ihr Stellenwert deutlich zum Ausdruck gebracht. Aus Nebraska stammend lebte sie zeitweise in den Ozark Mountains und in New Orleans und brachte dementsprechend viele Einflüsse mit in die Band ein. Ihr Instrument ist der Kontrabass.

Aus Kentucky kommt Fiddlerin Beth Chrisman, aufgewachsen ist sie in Alaska, wo sie von der erstaunlich aktiven Country Music-Szene infiziert wurde und profitierte. Seit 2006 lebt sie in Austin.
Einzige echte Texanerin ist Jenn Miori, die in einer sehr musikalischen Familie groß wurde und von Kindesbeinen an Country Music macht.

Nachdem sie irgendwann in Austin eintrudelten, mussten sich ihre Wege zwangsläufig einmal kreuzen. Bald traten sie regelmäßig gemeinsam im legendären „Hole-in-the-Wall“ auf, stellten eine Band zusammen und sind unterdessen längst mehr als ein Geheimtripp. Das zeigt ihr Terminkalender, in dem auch bereits ein Trip nach Norwegen verbucht ist. Und das Unglaubliche: die Carper Family kommt in Kürze nach Deutschland. Näheres siehe weiter unten.

Live versprüht die Carper Family eine ansteckende Lebensfreude, da reißen sie dank ihrer Vielseitigkeit das Publikum regelrecht mit. Und das nicht etwa mit hinlänglich bekannten Klassikern sondern vor allem mit eigenen Songs. Natürlich findet sich auch der eine oder andere bekannte Song im Repertoire aber es sind ihre neuen Songs, die der Performance to richtige Würze und das Besondere verleihen. Genau das setzt die Carper Family auch auf ihren Alben um. „Old Fashioned Gal“ tritt den Beweis dafür einmal mehr an. Die weitaus meisten der 15 Songs wurden entweder gemeinsam oder aber von einer der drei Künstlerinnen geschrieben. Songs, die sich nahtlos in die Tradition der Klassiker einreihen und glatt auch schon vor Jahren entstanden sein könnten. Da jede von ihnen auch die Leadstimme übernimmt und sie sich auf den Harmoniegesang im Besonderen verstehen, entsteht eine Abwechslung, die man nicht unbedingt so vermuten würde.

Glanzlichter sind Songs wie „Fancy Pants“ und „My Old Chevy Van“, denn da gelingt der schwierige Mix aus Humor und Ernsthaftigkeit in idealer Weise. Dass sie a-capella beherrschen zeigen die Girls bei „Aunt Rose“. Zu den „Anleihen“ gehören Neil Young’s „Comes A Time“, „Precious Jewel“ und der Floyd Tillman-Klassiker „I Gotta Have My Baby Back“. Mitgewirkt haben u.a. Gitarrist Bill Kirchen (bekannt von Commander Cody’s Lost Planet Airmen) und Slide-Gitarristin Cindy Cashdollar, die auch als Co-Produzentin verantwortlich zeichnet.

Fazit: „Old Fashioned Gal“ ist alles andere als verstaubt sondern ein brillantes Feuerwerk an traditioneller Country Music. Sowohl zum Zuhören als auch, um die Leute auf die Tanzfläche zu holen. Die Carper Family zieht so viele Register, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt! Was man mit einfachen Mitteln, Talent und Ideen so alles auf die Beine stellen kann. Wenn man die Carper Family hört weiß man, die traditionelle Country Music lebt.

Die CD Old Fashioned Gal – Bestellen, Format, VÖ. und Label:

 
The Carper Family: Old Fashioned Gal
 
Künstler / Albumtitel: The Carper Family – Old Fashioned Gal
Format / Label / Veröffentlicht: CD & Digital (Carper Family Records 2013)
 
Kaufen!The Carper Family - Old Fashioned Gal: Hier bestellen!The Carper Family - Old Fashioned Gal: Hier bestellen!The Carper Family - Old Fashioned Gal: Hier bestellen!The Carper Family - Old Fashioned Gal: Nicht erhältlich!
 
Trackliste:

01. Old Fashioned Gal
02. Precious Jewel
03. Foolish Ramblin‘ Man
04. My Old Chevy Van
05. Boxcar Blues (Hello Sunshine)
06. Dollar Bill
07. I Gotta Have My Baby Back
08. Fancy Pants
09. I’ve Tried
10. Comes A Time
11. City Folks Call Us Poor
12. Aunt Rose
13. Last Chance To Dance
14. Bad Attitude
15. Ooh Baby

 

Das Trio geht im Rahmen des Bluegrass Jamoree zusammen mit The Foggy Hogtown Boys und Red Tail Ring auf Tour:

27.11. in 77654 Offenburg, Salmen
28.11. in 72762 Reutlingen, Franz K.
29.11. in 63303 Dreieich, Bürgerhaus
30.11. in 88212 Ravensburg, Zehntscheuer
01.12. in 81675 München, Amerikahaus
02.12. in 86199 Augsburg, ParkTheater Göggingen
03.12. in 84478 Waldkraiburg, Haus der Kultur
04.12. in 88471 Laupheim, Schloss Großlaupheim
05.12. in 44137 Dortmund, Domicil
06.12. in 28816 Stuhr, Gutsscheune Varrel
07.12. in 31134 Hildesheim, Bischofsmühle
08.12. in 01097 Dresden, Dreikönigskirche
10.12. in 34127 Kassel, Schlachthof
11.12. in 53121 Bonn, Harmoniegesang
12.12. in 10961 Berlin, Passionskirche Kreuzberg
13.12. in 06295 Lutherstadt Eisleben, Landesbühne
14.12. in 95233 Helmbrechts, Bürgersaal
15.12. in 91154 Roth, Kulturfabrik

Weitere Infos zur Tournee, zu den Eintrittskarten und Anfangszeiten unter www.bluegrassjamboree.de

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).