Meldungen

Billboard Airplay Charts: Zwölfte Nr. 1 für Jason Aldean!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Keith Urbvn - Album bestellen

Jason Aldean hat mit der Leadsingle „Burnin‘ It Down“ seines neuen Album „Old Boots, New Dirt“ die zwölfte Nr. 1 seiner Karriere in den Billboard Airplay Charts erreicht. Damit konnte der Countryrocker aus Georgia seine Buddies Florida Georgia Line mit „Dirt“ auf Platz 2 verdrängen. Die nächsten Kandidaten für einen künftigen Nummer-Eins-Hit sind Sam Hunt mit „Leave The Night On“ und Blake Shelton mit „Neon Light“ auf den Rängen 3 und 4.

Keith Urban ist der Künstler mit den meisten Top-10-Platzierungen in Folge. Mit „Somewhere In My Car“ auf Platz 10 konnte er diesen Rekord (seit „Your Everything“ im Jahr 2000) auf 32 Songs in Reihe ausdehnen. Das Top-Debüt der Woche gelang Toby Keith mit „Drunk Americans“ auf Rang 31. Weitere Neuzugänge kommen von Eric Paslay mit „She Don’t Love You“ und Lady Antebellum mit „Freestyle“ auf den Plätzen 52 und 55.

In den Texas Regional Radio Charts steht Sunny Sweeney mit „Bad Girl Phase“ auf Rang 2 kurz vor dem Sprung an die Spitze. Nur die neue Nr. 1 „Shotgun“ von Cameran Nelson steht der 37-jährigen Sängerin aus Houston noch im Wege. In den konkurrierenden Texas Music Charts hat Sweeney diese Woche bereits Platz 1 erreicht. Dies ist der erste Charttopper einer weiblichen Künstlerin seit Stephanie Urbina Jones vor 11 Jahren.

Auf Rang 3 liegt Kevin Fowler mit „Panhandle Poorboy“ vor den Ex-Spitzenreitern Mike Ryan mit „Dancing All Around It“ und Micky & The Motorcars mit „Hearts From Above“. Stärkster Gewinner ist Wade Bowen mit „When I Woke Up Today“ von Rang 13 auf 8. Neu in den Top 30 liegen Reckless Kelly mit „The Girl I Knew“ und Gabe Garcia mit „Missing“ auf den Plätzen 27 und 30.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (587 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook