Meldungen

Billboard Airplay Charts: A Thousand Horses mit Debüt-Nr. 1!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tanya Tucker - While I'm Livin': Hier bestellen
Country Music Charts

Mit ihrer Debütsingle „Smoke“ haben die Countryrookies von A Thousand Horses die Spitze der Billboard Airplay Charts eingenommen. Das Quartett um Leadsänger Michael Hobby ist damit die erste Gruppe seit der Zac Brown Band im Jahr 2008, deren Debüt die Nummer-Eins-Position erringen konnte. Engste Verfolger sind Florida Georgia Line mit „Sippin‘ On Fire“ vor Ex-Nr. 1 Billy Currington mit „Don’t It“ auf Rang 3. Hinter Kenny Chesney feat. Grace Potter mit „Wild Child“ auf Platz 4 folgen Blake Shelton mit „Sangria“ vor Easton Corbin mit „Baby Be My Love Song“. Little Big Towns „Girl Crush“ ist schon seit Wochen der absolute Spitzenreiter der Verkaufscharts. Nun hat der anfänglich vom Radio verschmähte Song auch hier den Sprung unter die Top 10 auf Rang 10 geschafft. Ein Powerdebüt ist Jake Owen mit seiner neuen Leadsingle „Real Life“ auf Platz 29 gelungen. Auch Chris Young ist mit „I’m Comin‘ Over“ auf Rang 45 ebenso wie Darius Rucker mit „Southern Style“ auf Platz 54 neu eingestiegen.

In den Texas Radio Charts bleibt Zane Williams mit der Ballade „Jayton And Jill“ auch in der zweiten Woche an der Spitze. Auch auf den Verfolgerplätzen 2 bis 5 gab es keine Veränderung. Hinter Randy Rogers & Wade Bowen mit „Standards“ folgt Jon Wolfe mit „Smile On Mine“ vor den beiden Duetten von Sunny Sweeney & Will Hoge mit „My Bed“ und Kevin Fowler & Amy Rankin mit „Before Somebody Gets Hurt“. Auch der beste Female Song gehört weiterhin Kylie Frey mit „The Chase“ auf Rang 20. Stärkster Gewinner ist Matt Kimbrow mit „Livin‘ The Good Life“ von Platz 30 auf 25. Neu in den Top 30 haben Gabe Garcia mit „Country Looks Good On You“ und Jesse Raub Jr. mit „Plead The Fifth“ auf den Rängen 29 und 30 den Einstieg geschafft.

Truck Stop 2019
Über Bernd Wenserski (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook