Meldungen

Zwei Musik-Ikonen auf der Spur

Der Bühnenabend "Lennon und Dylan" beschließt das Frühjahrsprogramm der Darmstädter Americana-Reihe.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE - 15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Thomas Waldherr präsentiert Americana Thomas Waldherr präsentiert Americana. Bildrechte: Logo, Veranstalter

Die von Country.de als langjähriger Medienpartner unterstützte Darmstädter Konzertreihe „Thomas Waldherr präsentiert Americana“ lädt ein zum letzten Termin im ersten Halbjahr. In dieser Reihe stecken Country, Blues und Folk und die ganze weitere Vielfalt des Americana. Mit einem besonderen, unterhaltsamen Bühnenabend im Rahmen dieser Reihe beschäftigen sich nun am Donnerstag, 19. Mai 2022, der Musiker und Pädagoge Martin Grieben und Americana-Kurator Thomas Waldherr mit den Musik-Ikonen John Lennon und Bob Dylan. Ab 20 Uhr gehen an diesem Abend Grieben und Waldherr in der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstraße 42) mit viel Musik, Talk und Texten der besonderen Beziehung der beiden Ausnahmekünstler nach. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Thomas Waldherr & Martin Grieben

Thomas Waldherr & Martin Grieben. Bildrechte: Promo


Zeit ihres gemeinsamen Lebens – John Lennon wurde 1980 ermordet, Bob Dylan ist über 80 und immer noch auf Tour – standen die beiden Musiker und Songwriter in einer Art Konkurrenz. Das vom Pädagogen und Musiker Martin Grieben und Musikjournalisten und Dylan-Kenner Thomas Waldherr geschriebene Programm erzählt davon, wie neidisch Dylan auf den Erfolg der Beatles war, wie stark sich Lennon von Dylan beeinflussen ließ, um dann später – ganz enttäuschter Fan – ihn in Bausch und Bogen zu verdammen und wie Dylan mehr als dreißig Jahre nach Lennons Tod ihm eine Art Requiem schrieb.

Neben der Beleuchtung der komplexen Beziehung zwischen Lennon und Dylan, geht der Abend auch den Fragen nach der künstlerischen Unabhängigkeit und dem gesellschaftlichem Engagement von Künstlern nach. Fragen, die sich heute vielleicht noch stärker stellen als in den 1960ern, dem Jahrzehnt des gesellschaftlichen Aufbruchs.

Weitere Infos und Karten: www.knabenschule.de

ANZEIGE - Truck Store Niebel: Der Westernversand
Über Beate Dornfeld (284 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.