Meldungen

Blanket On The Ground: Roger Bowling

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Es gibt keinen besonderen Grund, warum ich dieses Lied ausgewählt habe. Es ist auch kein besonderer Song – oder doch? Roger Bowling schrieb einfach nur ein wunderschönes Liebeslied, ein Loblied auf das, was zwei Menschen verbindet, die sich immer noch so lieben wie am ersten Tag. Und die gern wieder dorthin zurück gehen, wo alles seinen Anfang nahm, um daraus Kraft für weitere Jahre der Zweisamkeit zu schöpfen. Offenbar war der Song auch für die Künstler und Produzenten unscheinbar, denn mehrere Jahre existierte er in Nashville, doch Niemand konnte sich dafür erwärmen.

Auch Billie Jo Spears hatte so ihre Zweifel und traute sich nur zögerlich daran. Erst als sie begriff, dass der Song inhaltlich nicht provozierend war (wie man auf den ersten Blick glauben könnte). War sie überzeugt. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme verlieh sie dem Song genau das Timbre und Feeling, das ihn so unwiderstehlich machte. Obwohl Billie Jo Spears noch einige passable Hits mit eingängigen Melodien hatte (manche davon auch in deutsch mit Daliah Lavi), blieb die musikalische Decke ihr einziger Nummer 1-Hit in ihrer Karriere.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken