Meldungen

Gretchen Wilson: Neuanfang mit eigenem Label

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Luke Bryan - Born Here, Live Here, Die Here: Hier bestellen

Gretchen Wilson, die sich vor einigen Monaten von ihrem Label Sony trennte, hat ihr eigenes Label gegründet. Der Name ist Programm; Redneck Records heißt das neue Label. Und wie es sich gehört, ist auch schon eine neue Single in der Pipline. „Work Hard, Play Harder“ erscheint am 26. Oktober 2009 und wurde von Gretchen Wilson, John Rich und Vicky McGehee geschrieben.

Ein neues Album so bereits im Frühjahr 2010 in den Handel kommen. Das hat bereits auch schon einen Namen, „I Got Your Country Right Here“ wird der Silberling heißen. Übrigens, Wilson ist auch gleichzeitig Präsident von Redneck Records und möchte in Zukunft noch andere Künstler verpflichten.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!