Meldungen

Rock & Pop-Preis 2009: Die Gewinner (Country, Folk)

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Joshville. Weitere Informationen

Am vergangenen Wochenende wurde in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden zum 27. Mal der Rock & Pop-Preis der deutschen Popstiftung verliehen. In der Kategorie „Country“ konnte der Oldenburger Ulli Möhring fünf der begehrten Awards entgegenehmen. Ausserdem wurde seine aktuelle CD „T.U.N.“ noch in der Kategorie „Bestes Album (deutschsprachig) mit dem 2. Platz geehrt. Für sein Layout der CD gab’s noch einen Preis – Bestes Album Design / Inlaycard.

Die Old Country Folks aus Wesel wurden zweimal ausgezeichnet. So gab’s einen 2. Platz (Bestes Country-Album 2009) und einen 1. Platz als beste Country-Band des Jahres 2009. Beste Sängerin wurde Danny June Smith. Beste Folksängerin und beste Folkband wurde Paul Simpson Project.

Kimberley McLean, die Sängerin und Songschreiberin aus Garbsen (bei Hannover), wurde mit dem Preis für das „Beste Musikvideo“ ausgezeichnet. Übrigens: Kimberley McLean ist die Mutter von Carlotta Truman, die derzeit bei „Das Supertalent 2009“ (RTL) für Furore sorgt!

Hier nochmal alle Gewinner in der Kategorie „Country“:

    Beste Countrysängerin

  • 1. Preis – Danny June Smith
  • 2. Preis – Carmen Selzer
  • Bester Countrysänger

  • 1. Preis – Ulli Möhring
  • 2. Preis – Mark Bender
  • 3. Preis – Ricky and The Balladeers
  • Beste Country-Band

  • 1. Preis – Old Country Folks
  • 2. Preis – Ricky and The Balladeers
  • 3. Preis – Loisiana Moon
  • Bester Country-Song

  • 1. Preis – Ulli Möhring Oldenburg
  • 1. Preis – Ulli Möhring Oldenburg
  • 2. Preis – Ricky and The Balladeers
  • 3. Preis – Ulli Möhring
  • Bestes Country-Album

  • 1. Preis – Ulli Möhring
  • 2. Preis – Old Country Folks
  • 3. Preis – Danny June Smith
Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (826 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.