Meldungen

The Twang: Gelungene Release-Party in der Brunsviga

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Neil Young & Crazy Horse - Hier bestellen

Um ihr neues Album „A Guide To Modern Country Living“ zu präsentieren, fand gestern in der ausverkauften Brunsviga in Braunschweig eine Release-Party von The Twang statt. Als „Opener“ fungierte der aus Texas stammende Johnny Falstaff. Mit Rockabilly und mächtigem Honky Tonk – der immer wieder an Dwight Yoakam und Junior Brown erinnerte, heizte er dem Publikum ordentlich ein und „zerfetzte“ am Ende sogar den Bogen seiner Fiddle!

Als kurz vor 21:00 Uhr dann – unter tosendem Beifall, The Twang die Bühne betraten, war kein Halten mehr im Publikum. Deutschlands „Pioneers of Countryfication“ holten die musikalische Keule raus und kein Hit der letzten Jahre war mehr vor ihnen sicher. Egal ob Michael Jackson’s „Beat It“, Kim Wilde’s „Kids In America“, Kate Perry’s „I Kissed A Girl“, David Dundas‘ „Jeans On“, oder die Hymne „Brothers In Arms“ von den Dire Straits sowie Amy Wynehouse‘ „Rehab“ – der finale Countryschlag ließ die Brunsviga beben.

Die Release-Party zur CD „A Guide To Modern Country Living“ war ein voller Erfolg. Sämtliche Songs des neuen Silberlings wurden vom Publikum begeistert fast schon frenetisch gefeiert. Aproppos „gefeiert“, die Party dauerte bis weit nach Mitternacht. Als musikalische Gäste des Abends gehörten zum einen Peter Maiss (Hannover) an der Mundharmonika und der Lokal-Matador Jens „Ducki“ Duckstein am Piano und Akkordeon.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (830 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.