Meldungen

Die Gewinner der Canadian Country Music Association Awards 2013

ANZEIGE
Anzeige - CASH - I See A Darkness: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken

Bereits vor zwei Wochen wurden in Edmonton (Alberta), zum 31. Mal die CCMA Awards der Canadian Country Music Association verliehen. Der große Abräumer in diesem Jahr – Gord Bamford. Im Vorfeld gab es für ihn sechs Nominierungen. Vier der begehrten Trophäen konnte er am Ende des Abends sein Eigen nennen – u.a. für die Auszeichnungen „Album des Jahres“, Single des Jahres“ sowie „Video des Jahres“.

ANZEIGE
Anzeige - Buddy & Julie Miller: Bestellmöglichkeit - hier klicken

Buddy Owens und Ray Stephenson wurden „Songschreiber des Jahres“ und Byron Hill konnte den Award als „Produzent des Jahres“ entgegennehmen. Dean Brody kann sich ebenfalls freuen, er wurde zum „Künstler des Jahres“ auserkoren. Kira Isabella gewann den Award „Künstlerin des Jahres“. Der Neuling Bobby Wills freute sich über die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“. The Stellas schnappten sich den Award „Duo oder Gruppe des Jahres“.

Die Verleihung fand am 8. September 2013 im Rexall Place statt und wurde live im TV übertragen. Auf der Bühne, oder als Redner vor dem Pult, standen Autumn Hill, Gord Bamford, Jason Blaine, Dean Brody, Chad Brownlee, George Canyon, Emerson Drive, Tim Hicks, High Valley, Kira Isabella, Brett Kissel, Deric Ruttan, Small Town Pistols, Tebey, Dallas Smith, Bobby Wills, Darius Rucker, Hunter Hayes und The Band Perry.

Die Liste der Gewinner des Jahres 2013:

  • Publikumspreis (Fan Choice) – Terri Clark
  • Single des Jahres – „Leaning On A Lonesome Song“ (Gord Bamford)
  • Album des Jahres – „Is It Friday Yet?“ (Gord Bamford)
  • Video des Jahres – „Leaning On A Lonesome Song (Gord Bamford)
  • Künstlerin des Jahres – Kira Isabella
  • Künstler des Jahres – Dean Brody
  • Gruppe oder Duo des Jahres – The Stellas
  • Aufsteiger des Jahres – Bobby Wills
  • Songschreiber des Jahres – Gord Bamford, Buddy Owens, Ray Stephenson
  • Roots-Künstler des Jahres – Corb Lund
  • Interaktiv-Künstler des Jahres – High Valley
  • Meistverkauftes Album des Jahres – „Red“ (Taylor Swift)
  • Meistverkauftes kanadisches Album des Jahres – „Fire It Up“ (Johnny Reid)
ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1293 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.