Meldungen

Eric Claptons “Crossroads Guitar Festival 2013” auf DVD, Blu-ray & CD

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Neil Young: Bestellen - hier klicken

Im Jahr 2004 fand das erste Crossroads Guitar Festival statt, damals initiert von Gitarrengott Eric Clapton. Alle drei Jahre treffen sich seitdem die besten Gitarristen der Welt, um Spenden für das von Clapton im Jahr 1998 gegründete Behandlungs- und Ausbildungszentrum „Crossroads Centre“ in Antigua zu sammeln. Jetzt gibt es dieses fantastische Musikereignis auf DVD, Blu-ray und erstmalig auf CD!

Aufgezeichnet im Madison Square Garden in New York City im Frühjahr 2013, erwartet einen feinste Musik in allerbester Bild- und Tonqualität. The Allman Brothers Band, Keith Urban, Buddy Guy, Jeff Beck, Gary Clark Jr., John Mayer, Keith Richards, Los Lobos, Vince Gill und viele mehr, verzauberten nicht nur das Publikum in der „World’s Most Famous Arena“ – sondern wird auch Sie zu Hause vor’m TV begeistern!

Das „Crossroads Guitar Festival 2013“ wurde in verschiedenen Formaten veröffentlicht. Zum Einen auf Blu-ray und DVDs, die fast fünf Stunden Musik mit 45 Tracks bieten. Zusätzlich gibt es noch Interviews mit den auftretenden Künstlern des Festivals sowie ein „Behind The Scenes“-Special. Erstmalig gibt es das Konzert auch auf CD.

Für Musikliebhaber, insbesondere für Gitarrenmusik-Liebhaber, lohnt sich die Anschaffung allemal. Die besten Gitarristen der Welt – vereint auf einer Bühne, offerieren ein unglaubliches, spektakuläres Konzert bei dem zu keiner Sekunde auch nur ein Fünkchen Langeweile aufkommt.

Das Crossroads Guitar Festival 2013 – Bestellen, Format, VÖ. und Label:

 
Crossroads Guitar Festival 2013
 
Künstler / Albumtitel: Various Artists – Crossroads Guitar Festival 2013
Format / Label / Veröffentlicht: DVD, Blu-ray & CD (Rhino, 2013)
 
Kaufen!Crossroads Guitar Festival 2013: Hier bestellen!Crossroads Guitar Festival 2013: Hier bestellen!Crossroads Guitar Festival 2013: Hier bestellen!Crossroads Guitar Festival 2013: Nicht erhältlich!
 
Trackliste: (1)

01. Tears In Heaven – Eric Clapton
02. Spider Jiving – Eric Clapton mit Andy Fairweather Low
03. Lay Down Sally – Eric Clapton mit Vince Gill
04. Time Is Tight – Booker T. mit Steve Cropper
05. Born Under A Bad Sign – Booker T., Steve Cropper, Keb Mo , Blake Mills, Matt Guitar Murphy, Albert Lee
06. Green Onions – Booker T., Steve Cropper, Keb Mo, Blake Mills, Matt Guitar Murphy, Albert Lee
07. Great Big Old House – The Robert Cray Band
08. Everyday I Have The Blues – The Robert Cray Band mit B.B. King, Eric Clapton & Jimmie Vaughan
09. Next Of Kindred Spirit – Sonny Landreth
10. Cry – Doyle Bramhall II mit Alice Smith
11. Bullet And A Target – Doyle Bramhall II mit Citizen Cope
12. She’s Alright – Doyle Bramhall II mit Gary Clark Jr.
13. This Time – Earl Klugh
14. Mirabella – Earl Klugh
15. Heavenly Bodies – Kurt Rosenwinkel
16. Big Road Blues – Kurt Rosenwinkel mit Eric Clapton
17. Next Door Neighbor Blues – Gary Clark Jr.
18. Queen Of California – John Mayer
19. Don’t Let Me Down – John Mayer mit Keith Urban
20. Damn Right, I’ve Got The Blues – Buddy Guy with Robert Randolph & Quinn Sullivan
21. Why Does Love Got To Be So Sad – The Allman Brothers Band mit Eric Clapton
22. Whipping Post – The Allman Brothers Band

 
Trackliste: (2)

01. Congo Square – Sonny Landreth mit Derek Trucks
02. Change It – John Mayer mit Doyle Bramhall II
03. Ooh-Ooh-Ooh – Jimmie Vaughan
04. Save The Last Dance For Me – Blake Mills mit Derek Trucks
05. Don’t Worry Baby – Los Lobos
06. I Got To Let You Know – Los Lobos mit Robert Cray
07. The Needle And The Damage Done – Allman, Haynes, Trucks
08. Midnight Rider – Allman, Haynes, Trucks
09. I Ain’t Living Long Like This – Vince Gill mit Albert Lee
10. Tumbling Dice Vince Gill mit Keith Urban & Albert Lee
11. Walkin Blues – Taj Mahal mit Keb Mo
12. Diving Duck Blues – Taj Mahal mit Keb Mo
13. When My Train Pulls In – Gary Clark Jr.
14. Please Come Home – Gary Clark Jr.
15. Going Down – Jeff Beck mit Beth Hart
16. Mná Na Héireann – Jeff Beck
17. Key To The Highway Eric Clapton mit Keith Richards
18. I Shall Be Released – Eric Clapton mit Robbie Robertson
19. Gin House Blues – Andy Fairweather Low mit Eric Clapton
20. Got To Get Better In A Little While – Eric Clapton
21. Crossroads – Eric Clapton
22. Sunshine Of Your Love – Eric Clapton
23. High Time We Went – Ensemble

 
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Beate Dornfeld (286 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.