Meldungen

Mark McKinney: World In Between

Mark McKinney präsentiert auf "World In Between" sein reifstes musikalisches Projekt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Alan Jackson: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Mark McKinney - World In Between Mark McKinney - World In Between. Bildrechte: Texas Evolution

Nach dem hitverwöhnten Album „Standing My Ground“ hat sich Singer-Songwriter Mark McKinney mit der Veröffentlichung des Nachfolgers mehr als drei Jahre Zeit gelassen. So überrascht es kaum, dass dem neuen Selfmade-Projekt mit dem Titel „World In Between“ der berühmte Entwicklungssprung anzumerken ist. Modern, melodisch und stilistisch-variabel lotet der Hitmacher aus der westtexanischen Kleinstadt Big Spring verschiedene Genres aus, ohne dabei in die kommerziellen Abgründe des Country-Pop zu fallen. Es entfaltet sich ein wunderbarer Flow mit dem ein oder anderen Leckerbissen, der auch Freunden außerhalb der Texas-Countryszene schmecken dürfte.

World In Between ist mein bislang ehrlichstes Werk. Ich bin in erster Linie Songwriter und spüre, dass mein neues Album dies besser repräsentiert als alle Vorgänger“, gibt McKinney seine Sichtweise zu verstehen. In der Tat ist Mark McKinneys fünftes Studioalbum auf grundsolidem Fundament gebaut. Neben Bruder Eric als Co-Produzent hat Ehefrau Cassie Turano an drei der 11 Songs als Co-Autorin mitgewirkt. So ist die Leadsingle „Sunshine“ nicht zuletzt auch eine Hommage an die starken Frauen, die das Leben des Interpreten mit Licht erfüllt haben. Dieser im Bonfire-Stil gehaltene Country-Folker hatte als Nr. 1 der Texas-Radio-Charts schon mal den passenden Vorgeschmack abgeliefert.

Die Stärke von „World In Between“ liegt in einer gesunden Mischung aus Vielfalt künstlerischer Handschrift. Ob auf dem Heartland-beeinflussten Modern-Groover „90 Miles“, dem mit Calypsoelementen versehenen „Rainy Day Money“ oder dem hymnischen Gospel-Love-Song „Yours“, Mark McKinney bleibt als Künstler immer klar erkennbar und macht sich die stilistischen Wandlungen zu gekonnt zu eigen. Das Stimmungsbild ist fast durchweg optimistisch und wird durch easy Flows (Bacon & Eggs) oder knallige Rockbilly-Upbeats (Alright) getragen.

Einzig die aktuelle Single „Bridge“ blickt mit einem dunkleren, bluesigen Vibe hinter die Kulissen mit der weisen Botschaft, sich von negativen Dingen der Vergangenheit zu lösen und nach vorne zu schauen. Ein ungewöhnlicher Single-Pick, der sich in dieser Woche bereits in die Top 20 der Radio-Charts vorgearbeitet hat. Neben dem Country-Radio-freundlichen „Stories“ darf man „Close“ zu den Highlights des ausgewogen starken Longplayers zählen. Dieser smart getextete Sexy-Love-Song besäße ausreichend melodischen Grip, um die Charterfolgsserie weiter fortzusetzen.

Abgerundet wird das McKinney-Familienprojekt durch Marks 13-jährigen Sohn Jagger, der zum Ende des Albums als Keyboarder und Pianist in Erscheinung tritt. Auf dem abschließenden „Revolution“ wird mit kammermusikalischen Pianosequenzen ein in sich ruhender Abgang erzeugt und die Ernsthaftigkeit des Gesamtprojektes unterstrichen. Ohne vordergründigen Hitmustern hinterherzujagen, hat Mark McKinney auf seinem neuesten Studiowerk als Reisender zwischen den musikalischen Welten eine eigene Duftmarke hinterlassen. Prädikat: Empfehlenswert!

Top-Tracks: „Bacon & Eggs“, „Rainy Day Money“, „Sunshine“ und „Close“.

Fazit: Mark McKinney präsentiert auf „World In Between“ sein reifstes musikalisches Projekt und hat als stilistisch variabler Americana-Künstler einen beachtlichen Schritt nach vorne gemacht.

Mark McKinney – World In Between: Das Album

Mark McKinney - World In Between

Titel: World In Between
Künstler: Mark McKinney
Veröffentlichungstermin: 20. Januar 2017
Label: Texas Evolution
Laufzeit: 46:00 Min.
Format: Digital
Tracks: 11
Genre: Americana
Bewertung: 4 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Mark McKinney - World In Between: Bei Amazon bestellen!

Trackliste: (World In Between)

01. 90 Miles
02. Bridge
03. Bacon & Eggs
04. Rainy Day Money
05. Sunshine
06. Alright
07. Yours
08. Stories
09. Close
10. Monday
11. Revolution – mit Jagger Mckinney

Anzeige - Alan Jackson: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Bernd Wenserski (588 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook