Meldungen

Fluru möchten mit ihrem Debütalbum auch die Herzen der deutschen Fans erobern

Neues Album erscheint im November. Tour folgt 2019. Vorher gibt es zur Einstimmung eine Akustikversion von "Where The Wild Things Grow".

Die ultimative Südstaaten-Musikreise 2019
Fluru Fluru. Bildrechte: Olof Grind

Mitten in Schweden, nahe dem kleinen Städtchen Hammarstrand, dort ist Fluru beheimatet. Wälder, Flüsse, Berge und Lichtungen inmitten unberührter, roher Natur. Irgendwie erinnert die Gegend an die Blue Ridge Mountains in Tennessee. Vielleicht genau deswegen klingt die Musik auch so, als ob die Band nicht in Schweden, sondern in den USA zu Hause wäre!

Ihr Debütalbum Where The Wild Things Grow verbindet Virtuosität, musikalisch-handwerkliches Können und die Liebe zur Countrymusik. „Die Songs müssen organisch entstehen“, sagt Malin, die Sängerin und Gründerin der Band, die mit ihrem Mann Claes nicht nur die Liebe des Lebens gefunden hat, sondern auch den perfekten musikalischen Partner, mit dem sie die meisten Songs schreibt. „Die Worte und Melodien sollten wie von allein kommen“, fährt sie fort. Ihre Affinität zur Countrymusik kommt nicht von ungefähr. Malins Vater war selbst schon großer Liebhaber von traditionellem Country, Americana, Folk und Blues. Und so liegt ihr dieses Genre wohl ohnehin im Blut. Sie, ihr Mann und die weiteren drei Mitglieder der 2014 gegründeten Band – Nicklas, Robin und Jesper, sind verliebt in die Idee von Musik ohne Autotune, ohne Effekte und ohne großer digitaler Nachbearbeitung der Aufnahmen.

Am 09. November 2018 erscheinen Flurus ehrliche, zuweilen melancholische und immer rührenden Songs bei What We Call Records. Nahbar und sympathisch präsentieren sie ihr Debüt schon am 08.11.2018 in der Pony Bar in Hamburg und dann im Frühjahr 2019 überall in Deutschland auf Tour.

Vorab gibt es eine äusserst gefühlvolle Akustikversion von „Where The Wild Things Grow“. Die große Premiere des Songs bei Country.de – Online Magazin!

Fluru – Where The Wild Things Grow: Das Video zur Single

Weitere Informationen zur Band sowie zum Album (Where The Wild Things Grow) findet man auf der offiziellen Webseite www.fluru.com

The Mavericks: Hier klicken