Meldungen

The Forgotten Sons Of Ben Cartwright: Neues Album im März

"Time To Fold The Cards" lässt die gute alte Zeit wiederaufleben: Country & Western aus Überzeugung.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

The Forgotten Sons Of Ben Cartwright The Forgotten Sons Of Ben Cartwright. Bildrechte: Manfred Pollert

The Forgotten Sons Of Ben Cartwright haben sich in den vergangenen Jahren einen guten Namen als Liveband gemacht. Die Begeisterung seitens der Konzertbesucher ist immer groß und euphorisch, wenn die gut gekleideten Herren – Gerold Hinrichs (Gerry Cartwright), Sänger und Gitarrist, Klaus Dörenkämper (Kay Dee Cartwright) ebenfalls Gitarrist sowie Michael Grunwald (Woodpecker Cartwright) der den Bass spielt und Peter Herzberg (Ringo Cartwright) der am Schlagzeug sitzt, die Bühne betreten. Dann gibt es Country & Western „par excellence“ – man fühlt sich zum einen in die gute alte Zeit von Johnny Cash, Bobby Bare und Dave Dudley versetzt, zum anderen aber auch in die wunderbaren 1990er Jahre, in denen Toby Keith, Alan Jackson und Joe Diffie die Hitlisten anführten!

ANZEIGE
The Avett Brothers : Hier bestellen

Während der Covid-19-Pandemie waren Konzerte so gut wie unmöglich, es blieb „notgedrungen“ viel Zeit für andere Sachen. Vielleicht ein Album aufzunehmen? Gesagt getan: Sie suchten sich ihre Lieblingssongs aus ihrem riesigen Live-Repertoire, um ein gutes Dutzend für eine CD einzuspielen. Obendrauf zwei neue Songs aus der Feder von Sänger Gerry und seinem Neffen Sebastian Hinrichs. Mit Marcus Praed fanden sie einen mehr als kompetenten Partner für Recording, Arrangement, Mixing und Mastering. Zudem holten sie sich Gastmusiker wie Ausnahme-Gitarrist Martin Lutze aus Osnabrück (ehem. Southern Streamline), Fiddler Peter van den Bos (Music Road Pilots) und Keyboarder Torsten Kappei (ehem. Country Express) ins Studio. Time To Fold The Cards erscheint aktuell und bildet die stilistische Bandbreite der Band ab.

„Time To Fold The Cards“ ist mehr als nur eine CD, die nach den Konzerten so beiläufig als „Fanartikel“ oder als Mitbringsel verkauft wird: Das Album ist äusserst sauber produziert. Die Band hat ihre Leidenschaft – Countrymusik so authentisch wie möglich auf die Bühne zu bringen, auch ins Studio transportieren können. Herausgekommen ist ein großartiger Longplayer, im Stil & Sound der „vergessenen Söhne des Ben Cartwright“!

The Forgotten Sons Of Ben Cartwright – Time To Fold The Cards: Das 2022er Album

The Forgotten Sons Of Ben Cartwright - Time To Fold The Cards

Titel: Time To Fold The Cards
Künstler: The Forgotten Sons Of Ben Cartwright
Veröffentlichungstermin: 4. März 2022
Label: Timezone Records
Formate: CD & Digital
Laufzeit: 54:56 Min.
Tracks: 15
Genre: Traditional Country

Die CD ist bei Konzerten oder über die offizielle Webseite der Band erhältlich: The Forgotten Sons Of Ben Cartwright

Trackliste: (Time To Fold The Cards)

01. Gone Country
02. Sunday Mornin‘ Comin‘ Down
03. He Thinks He’ll Keep Her
04. Time To Fold The Cards
05. One Way Track
06. Should’ve Been A Cowboy
07. The World Is In A Country-Song
08. Flowers On The Wall
09. A Woman’s Love
10. Two Step Too
11. Six Days On The Road
12. Sea Of Heartbreak
13. Show Me A Woman
14. White Rose
15. Detroit City

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1435 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.