Meldungen

Country Music Hot News: 14. August 2022

Aktuelle News über Shania Twain, Dierks Bentley, Drake Milligan, Marty Stuart, Jeannie Seely, Reba McEntire, Whiskey Myers, Olivia Newton-John und Hannah Ellis.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Zach Bryan: Bestellen - hier klicken
Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Seit dem 26. Juli ist auf Netflix die Dokumentation „Not Just A Girl“ zu sehen. Das hat für Shania Twain die erfreuliche Folge, dass ihre großen Hits einen großen Zuwachs an Streamingzahlen verzeichnen, „That Don’t Impress Me Much“ zum Beispiel um 84,8 Prozent. Die begleitende Greatest Hits CD kommt in den Billboard 200 neu auf Platz 95.

Nach vier Jahren dürfen wir uns auf das neue Album von Dierks Bentley freuen. Er hatte zwei Singles (Gone und Beers On me) veröffentlicht. In Country Heat Weekly bei Amazon Music gab er neulich Einzelheiten bekannt. 14 Titel hat er neu aufgenommen, die beiden Singles werden nicht dabei sein und es soll einige Duette geben. Die erste Single heißt „Gold“ und steht nach drei Wochen auf Platz 38 der Country Charts. Bentley erzählte, dass er während der Pandemie fast ein Jahr lang die Gitarre weggelegt hatte, nach Telluride in Colorado gezogen war und sich ganz seiner Familie gewidmet hatte. Er habe keine Musik gemacht, außer ein paar Bluegrasssongs, die er für sich in der Küche gesungen habe.

Drake Milligan ist in der Endrunde in der 17. Staffel von America’s Got Talent angelangt. Sofia Vergara meinte, der Auftritt sei perfekt und er habe das Zeug zum Star. Heidi Klum, ja, „unsere“ Heidi ist da auch Jurorin, zeigte sich völlig begeistert. Vielleicht wird sie auch noch Countryfan, bei so gutaussehenden, jungen Country Stars.

Marty Stuart hat einen Plattenvertrag bei der britischen Plattenfirma Snakefarm unterzeichnet und steht damit seit Jahren wieder bei einer großen Firma unter Vertrag, Er kündigte auch eine große Europatournee an. Einen Termin wird es bei uns geben, denn am 7. September wird Marty Stuart in der Passionskirche in Berlin-Kreuzberg auftreten.

Jeannie Seely, deren Hit „Don’t Touch Me“ 1966 ihr erster und größter Hit war, wurde am 6. Juli 82 Jahre alt. Sie kann sich eines einsamen Rekordes rühmen: seit ihrem ersten Auftritt in der Grand Ole Opry zu Nashville ist sie hier mehr als 5000 Mal aufgetreten. Kein anderer Countrystar hat so oft auf dieser Bühne gestanden und gesungen.

Reba McEntire hat alle Fans gewarnt, dass es eine zunehmende Anzahl von Leuten gibt, die sich als Reba mit falschen Profilen auf sozialen Medien ausgeben. Sie erinnerte die Fans, die ihr folgen, daran, dass ihre offiziellen Profile mit @reba und blauen Erkennungszeichen versehen sind.

Die texanische Country-Rock-Gruppe Whiskey Myers, deren Album “Tornillo“ bei Country.de besprochen wurde, kann sich freuen, dass gleich in der ersten Woche gut 10.000 Exemplare verkauft wurden. Das reicht für einen Platz 10 in der Country Album Charts des Billboard. Es ist bereits die dritte LP der Gruppe, die es in die Top 10 schafft, nach den Alben „Early Morning Shakes“ (2014) und „Mud“ (2016).

Die jüngst verstorbene Olivia Newton-John war in den 1970er Jahren im Zentrum heftiger Auseinandersetzungen. Einige Countrystars waren der Ansicht, dass sie ebenso wie Linda Ronstadt, die Eagles oder John Denver nichts in der Countrymusikszene zu suchen hätte. Als Olivia dann 1974 zur Countrysängerin des Jahres gewählt wurde, gründete sich eine Academy of Country Entertainers, die die Reinheit des Genres bewahren wollten. 1981 löste man sich sang-und klanglos (passender Ausdruck) auf. Olivias andauernder Popularität hat es nicht geschadet.

„Country Can“, das ist die neueste Single von Hannah Ellis und es ist richtig schöner Titel, den die junge Sängerin überzeugend singt. Dass man ihr nicht nur gerne zuhört, sondern im Video auch gerne zusieht, erhöht den Reiz. Leute, schaut es euch selbst an. Hannah ist schon seit einige Jahren in Nashville präsent, den Durchbruch hat sie bis jetzt jedenfalls noch nicht geschafft.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Franz-Karl Opitz (968 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook