Meldungen

Kelsey Waldon mit einem ganz persönlichen Album am Start

Ihr neues Album "No Regular Dog" wurde von Shooter Jennings produziert.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Zach Bryan: Bestellen - hier klicken
Kelsey Waldon Kelsey Waldon. Bildrechte: Oh Boy Records. Photo Credit: Alysse Gafkjen

Die Sängerin und Songschreiberin Kelsey Waldon hat am 12. August ihr mit Spannung erwartetes neues Album No Regular Dog veröffentlicht. Produziert von Shooter Jennings, der schon u.a. für Brandi Carlile und Tanya Tucker an den Reglern saß – aufgenommen im Dave’s Room Studio in Los Angeles.

Die Künstlerin selbst bezeichnet das neue Album als eines ihrer persönlichsten und birgt eine tiefe Selbstreflexion. 11 Songs, darunter „Season’s Ending“, eine Hommage an Waldons Mentor John Prine, und „Simple As Love“, das erste Liebeslied, das sie geschrieben hat, festigt Waldon ihre Position als eine der authentischsten Stimmen der Musik – sie verwandelt die harten Wahrheiten von Verlust, Selbstzweifeln und Aufopferung in Songs, welche die Seele beruhigen und erhellen. Das Album ist stark von den Klängen der Vergangenheit beeinflusst und unterstreicht die immense Tiefe von Waldons Musikalität, die sich von Bluegrass aus der Mitte des Jahrhunderts, Soul aus den 1960ern und Country-Rock aus den 1970ern inspirieren lässt.

Waldon: „Ich hoffe, dass diese Songs bei den Menschen ankommen und dazu beitragen, die Welt ein bisschen besser zu machen, denn ich denke, das ist ein großer Teil meiner Aufgabe. Am Ende des Tages bin ich so dankbar für meine Leidenschaft für Musik, weil sie mich mein ganzes Leben lang getragen hat, und jetzt möchte ich, dass sie dasselbe für andere Menschen tut. Und wenn jemand Probleme hat, hoffe ich, dass er den ‚No Regular Dog‘ in sich selbst erkennen kann und erkennt, wie viel er wirklich wert ist.“ Shooter Jennings ist begeistert und findet lobende Worte: „Kelsey Waldon ist eine erstklassige Künstlerin, die sich für die Countrymusik, die Bewahrung ihrer Geschichte und die Qualität ihrer Zukunft verantwortlich fühlt. Ich würde sagen, damit ist die Countrymusik in guten Händen.“

Neben Waldon (Gesang, Akustikgitarre) und Jennings (Klavier, Orgel, Synthesizer) spielt auf „No Regular Dog“ auch Waldons Tourband – Nate Felty (Schlagzeug), Alec Newnam (Bass) und Brett Resnick (Pedal Steel) – sowie die Gastmusiker Doug Pettibone (Dobro, Gitarre) und Aubrey Richmond (Fiddle) sowie die Background-Sängerinnen Kyshona Armstrong, Mickie Conley, Maureen Murphy und Kristen Rogers.

Kelsey Waldon – No Regular Dog: Das 2022er Album

Kelsey Waldon - No Regular Dog

Titel: No Regular Dog
Künstler: Kelsey Waldon
Veröffentlichungstermin: 12. August 2022
Label: Oh Boy Records (Thirty Tigers, Membran)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 12
Genre: Country, Bluegrass

Kelsey Waldon - No Regular Dog: Bei Amazon bestellen!

Kelsey Waldon - No Regular Dog: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (No Regular Dog)

01. No Regular Dog
02. Sweet Little Girl
03. Tall Aand Mighty
04. You Can’t Ever Tell
05. Season’s Ending
06. History Repeats Itself
07. Backwater Blues
08. Simple As Love
09. Peace Alone (Reap What You Sow)
10. Progress Again
11. The Dog (Outro)

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Dirk Neuhaus (1166 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.