Meldungen

Zweites Heiner Hootenanny im Hof der Bessunger Knabenschule

Thomas Waldherr präsentiert Country, Folk und Blues mit drei Musik-Acts.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Heiner Hootenanny Heiner Hootenanny. Bildrechte, Logo: Veranstalter

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr folgt nun die zweite Ausgabe: Am Samstag, den 15. Juli, steigt wieder das „Heiner Hootenanny“ im Hof der Bessunger Knabenschule. Ab 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) stehen dann drei Acts auf der Bühne des Open-Air-Festivals von Thomas Waldherrs Americana-Reihe und bieten ein vielfältiges Programm aus Country, Blues und Folk. Der Eintritt beträgt 15 Euro (ermäßigt 12 Euro). Tickets gibt es online unter www.knabenschule.de Reservierungen sind auch telefonisch unter 06151 – 61650 möglich.

ANZEIGE
Det Haggard: Countrymusik & mehr

Den Auftakt bildet das Duo Four Chords & The Truth aus Weinheim. Bernd Hoffmann & Phillip Wetzel kennen sich seit vielen Jahren aus verschiedenen musikalischen Projekten und spielen seit gut zweieinhalb Jahren in der Duo-Mischung aus E-Gitarre (Wetzel) und Akustikgitarre (Hoffmann). Wer die beiden auf der Bühne erlebt, merkt schnell, welch großartige Musiker die beiden sind und wie blind sich die beiden musikalisch verstehen. Sowohl mit Können als auch treffsicherem Instinkt ausgestattet, veredeln sie noch jeden Rohdiamanten. Ganz entspannte Laid Back-Musik erwartet den Hörer, so erklingen neben Eigenkompositionen auch bekannte Songs von Norah Jones, Eric Clapton & John Mayer oder Don Williams.

Danach steht DanaMaria aus Dreieich auf der Bühne. Mit ihrer klaren Stimme und den erfrischenden Western-Vibes der Songs ihren Zuhörern einen Einblick in die Welt ihrer Country Music. Es geht es um Träume – sie zu entwickeln, zu verfolgen, zu erreichen und manchmal zu scheitern, sowie alle Facetten dazwischen. 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Studioalbum Desert Diamond“. Ihr Song „Girl With The Guitar“ erhielt dabei unter anderem den deutschen Rock- & Pop-Preis als „Bester Countrysong 2021“. Die junge Singer-Songwriterin lebt in der Rhein-Main-Region, hat ihre musikalischen Wurzeln aber in Austin. Familiäre Verbindungen führen sie immer wieder in die texanische Hauptstadt, wo sie schon seit vielen Jahren in die bunte, florierende Musikszene eintaucht und sich inspirieren lässt.

Zum Abschluss des Programms spielen dann Rodeo FM aus Berlin. Mit ihrer Mischung aus Classic Country und Americana Music, die oftmals auch absolut tanzbar ist, und gesellschaftskritischen Texten ist die Kapelle aus der Hauptstadt sicherlich die ungewöhnlichste deutsche Country-Band. Die Jungs rund um Frontmann und Singer-Songwriter und Pat Carter sprechen mit ihren Songs ungerechte Zustände an und ergreifen Partei für die einfachen Menschen, die im Turbokapitalismus immer heftiger unter die Räder kommen. Ihre stets eingängige und mitreißende Musik bezieht ein Erbe von Classic Country über Gram Parsons bis Howe Gelb oder Bob Dylan ein. Live-Auftritte hatten sie schon auf Kunst- und Landesmessen, Demonstrationen und Symposien, Jazz- und Bierfestivals, Hochzeiten und Beerdigungen, Punkkeller und Linedance-Clubs. Kultpotential!

Americana-Kurator Thomas Waldherr freut sich über das abwechslungsreiche Programm. „Wieder haben wir zwei großartige regionale Acts im Programm, dazu eine Country und Americana-Band, die mit ihrer Musik und Haltung einen Solitär in der deutschen Country-Landschaft darstellt. Musikalisch wird das vielfältig und bunt, entspannt, bewegend und vor allem unterhaltsam. Genau das richtige für einen schönen Sommerabend.“

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (299 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.