Meldungen

Tom Astor: Wieder da!

Der Sauerländer hat ein grundsolides Album am Start. Astor ist auch mit 80 musikalisch am Puls der Zeit!

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Tom Astor - Wieder da Tom Astor - Wieder da. Bildrechte: Telamo

Der aus dem Sauerland stammende Tom Astor, der seit über 50 Jahren auf den Bühnen Deutschlands, Österreich und der Schweiz für den nötigen Countrymusik-Sound sorgt, hat während der Pandemie nicht seine „musikalische Rente“ beantragt und sich zur Ruhe gesetzt, sondern gemeinsam mit seinem Sohn Leif Bräutigam jede Menge Songs geschrieben. 12 davon haben es auf sein neues Album – mit dem verheißungsvollen Titel Wieder da!, geschafft.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Er singt über das Ende der Pandemie (Wir sind wieder da), dass er glücklich sei endlich wieder auf der Bühne zu stehen, seine Fans zu sehen, um mit ihnen zu feiern. Eine Hymne, die mit Sicherheit bei keinem seiner kommenden Konzerte mehr fehlen darf. Es läuft nicht immer alles rund im Leben, dafür hat der sympathische Sänger gleich einige Tipps, wie man damit am Besten umgehen soll: „Lass den Kopf nicht hängen“. Beim Titel „Rastplatz“ hört man sofort wunderbare Cajunklänge – erzählt wird über den doch meist stressigen Alltag einen Truckers. Ebenfalls musikalisch auf die Tube drücken die Songs „Wer die Freiheit aufgibt“, „36 Stunden“ und „Cadillacs & Rock’n’Roll“.

Werfen wir einen Blick auf die langsamen, balladesken Titel des Longplayers: Bei „Unsere Zeit“ steht die Liebe im Fokus. Ein wunderbarer Blues im Countrysound, der mit viel Gefühl und Leidenschaft interpretiert wird. Manchmal hilft es tatsächlich sich selbst zu reflektieren, mal gedanklich aufzuräumen – darüber erzählt „Gefühle“. Das, was halt am Ende bleibt, das ist zeitlebens wichtig.

Richtig Country, ja erinnert musikalisch an den großen George Strait, kommt „Sie war da“. Worum geht es? Verloren am Straßenrand in Mexico trifft er die Lady, die ihm aus dem Schlamassel hilft. Guter, cooler Song, der richtig viel Freude bereitet. Ebenso in die musikalische Richtung gehen „Der verlorene Sommer“, „Wer den Regenbogen seh’n will“ und vor allem „Wenn du lachst“.

Fazit: Tom Astor zählt nunmehr 80 Lenze. Man spürt noch immer seine Leidenschaft für die tradtionelle Countrymusik und seine Geschichten. Das er so einen außerordentlich begabten Sohn (Leif Bräutigam) hat, der wunderbare Kompositionen und Texte verfassen kann, ist ein Geschenk – und zwar für Beide, denn sie ergänzen sich und sind ein unschlagbares Team. „Wieder da!“, das neue Album – seit Mitte Juli 2023 im Handel erhältlich.

Das 2023er Album: Tom Astor – Wieder da!

Tom Astor - Wieder da!

Titel: Wieder da!
Künstler: Tom Astor
Veröffentlichungstermin: 14. Juli 2023
Label: Telamo (Warner)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 12
Genre: Deutscher Country

Tom Astor - Wieder da! bei Amazon bestellen

Tom Astor - Wieder da! bei JPC bestellen

Trackliste: (Wieder da!)

01. Wir sind wieder da
02. Unsere Zeit
03. Gefühle
04. Lass den Kopf nicht hängen
05. Rastplatz
06. Sie war da
07. Wer die Freiheit aufgibt
08. 36 Stunden
09. Der verlorene Sommer
10. Cadillacs & Rock’n’Roll
11. Wer den Regenbogen sehen will
12. Wenn Du lachst

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1441 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.