Meldungen

Midland: Country Music mit Tradition

Die Band Midland steht für traditionelle Country Music mit einem guten Schuss Bluegrass und Southern Rock.

Jetzt anklicken und Tickets bestellen!
Midland Midland. Bildrechte: Big Machine Label Group

Mochten Sie die Eagles, die Flying Burrito Brothers, Alabama oder die wunderbare Desert Rose Band auch so gern? Es war Country Music, mit etwas Southern Rock, mit etwas Bluegrass, traditioneller Country-Instrumentierung, lauten Gitarren und vor allem Harmoniegesang vom Feinsten. Dazu Lieder, die zum Mitsingen und Mitfühlen anregen. Alles Geschichte? Nicht ganz. Seit etwa einem Jahr gibt es eine dreiköpfige Band namens Midland, deren Musik mich an diese wunderbaren Bands erinnert.

Midland, das sind der Sänger Mark Wystrach, der Gitarrist Jess Carson und der Bassist Cameron Duddy. Sie verdienten sich vor zehn Jahren in verschiedenen Bands in Los Angeles einen eher kümmerlichen Lebensunterhalt und waren gute Freunde geworden. Jahre später kamen sie bei Duddys Hochzeit zusammen, die in Jackson Hole in Wyoming stattfand. Die drei wollten auf der Hochzeit Musik machen, übten in der Woche davor, tauschten selbstgeschriebene Songs aus und stellten verwundert fest, wie gut sie harmonierten. Das brachte sie auf die Idee, das Geld, das Duddy zur Hochzeit geschenkt bekam, für eine Plattenaufnahme auf der Sonic Ranch in Texas auszugeben.

Nun galt es, einen Namen für die Gruppe zu finden. Und da war der große Dwight Yoakam behilflich. Dessen Song „Fair To Midland“ (zu finden auf seiner CD „Population Me“ aus dem Jahr 2003) lieferte die Namensvorlage. Sie witzeln, dass Yoakam eine Unterlassungsklage hätte anstrengen können. Stattdessen lud er sie zu seiner Tournee als Vorgruppe ein und auch für Tim McGraw und Faith Hill durften sie eröffnen. Eine EP mit fünf Titeln wurde veröffentlicht, die schon Appetit auf mehr Midland-Musik gemacht hat.

Ihre Debütsingle „Drinkin‘ Problem“ steht zurzeit auf dem vierten Platz der Hot Country Songs (Platz 3 im Airplay). Auch hier wird deutlich, wo die drei ihre Wurzeln haben. Der Titel, den sie mit den Erfolgsautoren Shane McAnally und Josh Osborne schrieben, kam zustande, nachdem sie über die vielen „Drinking“-Songs des legendären Gary Stewart diskutiert hatten. Bassist Duddy meinte in Close Up Magazin der CMA dazu: „Wir sind (von den großen der Country Music) inspiriert worden. Das wollen wir wie eigentlich jeder: Musik und Tradition. Es soll Musik sein, die zeitlos gut ist und nicht nur für den Augenblick.“

Nun warten die Midland-Fans – und auch ich, ungeduldig auf die erste komplette CD namens „On The Rocks“, die am 22. September 2017 erscheinen wird.

Midland – On The Rocks: Das Album

Midland - On The Rocks

Titel: On The Rocks
Künstler: Midland
Veröffentlichungstermin: 22. September 2017
Label: Big Machine Records
Format: CD & Digital
Laufzeit: 45:08 Min.
Tracks: 13
Genre: Tradional Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Midland - On The Rocks: Bei Amazon bestellen Midland - On The Rocks: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Midland – On The Rocks)

01. Lonely For You Only
02. Make A Little
03. Drinkin‘ Problem
04. At Least You Cried
05. Burn Out
06. Out Of Sight
07. More Than A Fever
08. Check Cashin‘ Country
09. Nothin‘ New Under The Neon
10. This Old Heart
11. Altitude Adjustment
12. Electric Rodeo
13. Somewhere On The Wind

Jetzt anklicken und Tickets bestellen!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*