Meldungen

Jessica Simpson kauft Herrenhaus in Nashville

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Lady A - What A Song Can Do: Hier bestellen

Wie mehrere Quellen in den USA berichten, hat die Schauspielerin und Sängerin Jessica Simpson ein Herrenhaus in Northumberland (Bezirk von Nashville) gekauft. Das Haus enthält sieben Schlafzimmer und acht Badezimmer plus zwei Halbbäder. Das Grundstück misst fast 4000 Quadratmeter und der Kaufpreis für das gesamte Anwesen soll bei 3,47 Millionen US-Dollar liegen. Wahrscheinlich will sich die Künstlerin deshalb im Einzugsgebiet von Nashville häuslich niederlassen, da sie ja bekanntlich eine Karriere als Countrysängerin plant und in diesem Zuge noch in diesem Jahr ein Countryalbum veröffentlichen möchte. Countryfans sollte Jessica Simpson als „Daisy Duke“ (an der Seite von Willie Nelson) aus dem Kinoerfolg „Ein Duke kommt selten allein“ noch in guter Erinnerung sein.

Anzeige - Zac Brown Band - The Comeback: Hier anhören