Meldungen

John Michael Montgomery aus Reha-Klinik entlassen

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Chris Stapleton - Hier bestellen

„Ich bin wieder da und ich fühle mich großartig“, das waren die ersten Worte, als John Michael Montgomery die Reha-Klinik verließ. Vor ca. vier Wochen hatte sich der Sänger wegen mehrfachen Alkoholmissbrauch in die Klinik einweisen lassen. Auf seiner Webseite schreibt der Countrystar, dass er sich besser fühlt, so gut wie viele Jahre nicht mehr. Weiter stellte er fest, wie sehr die 15 Jahre „on the Road“ an seinen Körper zerrten und er fast nur noch ein Schatten seiner selbst war. Sein erstes Konzert nach seinem Reha-Aufenthalt gibt Montgomery am 19. Juni 2008 in Somerset, Wisconsin. Ein neues Album „Time Flies“, soll am 9. September 2008 erscheinen.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!