Meldungen

John Michael Montgomery

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Bouet - Traces

Der am 20. Januar 1965 in Danville, Kentucky, geborene John Michael Montgomery rückte 1993 ins Blickfeld als er mit dem Dauerbrenner „I Swear“ einen weltweiten Hit landen konnte. Begonnen hatte seine musikalische Laufbahn in der Band des Vaters, der ihm das Rüstzeug als Sänger mit auf den Weg gab. Sein Bruder Eddie schlug übrigens die gleiche Laufbahn ein und wurde später eine Hälfte des Duos „Montgomery Gentry“.

Nach der Scheidung der Eltern wurde John Michael Montgomery Leadsänger in der Familien-Band, versuchte dann als Solist Fuß zu fassen, musste aber den Umweg über harte Jahre in dubiosen Honky Tonks hinter sich bringen, ehe Atlantic Records ihn verpflichtete.

John Michael MontgomeryGleich das erste Album „Life’s A Dance“ wurde ein Knaller, der Titelsong rutschte in die Top Five und die nächste Auskoppelung aus dem Album stand ganz oben: „I Love The Way You Love Me“. Dann folgte schon „I Swear“, das sich zur meist verkauften Single des Jahres 1994 mauserte.

Montgomery war nun endgültig einer der gefragtesten Sänger der aktuellen Country-Szene. Die weiteren Top Hits aus 1994 und 1995 beweisen dies: „Be My Baby Tonight“, „If You’ve Got Love“, „I Can Love You Like That“, „Sold (The Grundy County Auction Incident)“. Montgomery hielt sich zunächst im Geschäft, doch stand er dann erst 2000 wieder und bis heute auch zum letzten Mal ganz oben in den Charts mit „The Little Girl“.

Zwei Alben erschienen noch bei Warner Brothers; nachdem Atlantic die Nashville Filiale geschlossen hatte. Mit „Letters From Home“ eroberte er noch einmal Platz 2, danach wurde es ruhig um den Sänger John Michael Montgomery. Gesundheitliche Probleme, auch ausgelöst durch Drogenkonsum, zwangen ihn, deutlich kürzer zu treten.

Im Jahr 2008 unterzog sich Montgomery freiwillig einer Entziehungskur. Im gleichen Jahr startete er mit Stringtown Records sein eigenes Label, auf dem sein bisher letztes Album erschien: „Time Flies“. Wie wahr das ist, die Zeit fliegt nur so vorbei und scheint den begnadeten Sänger John Michael Montgomery mit in Vergessenheit zu ziehen. Der wiederum versucht, das zu verhindern. Er arbeitet weiterhin als Sänger bei Live-Auftritten.

Wie aus seinem Umfeld zu erfahren war, soll ein neues Album in Planung sein, das er gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Eddie produzieren und im Sommer 2012 veröffentlichen will. Seine Fans müssen sich also noch etwas gedulden.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!