Meldungen

Gerüchteküche: Kenny Chesney schaut sich nach neuem Label um

Country.de - Online Magazin bei Facebook

15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Wie derzeit verschiedene amerikanische Medien übereinstimmend berichten, befindet sich Kenny Chesney wohl auf der Suche nach einem neuen Plattendeal. Laut US-Medienberichten zufolge bestreitet sein Manager dies aber vehement. Gegenwärtig ist der Sänger bei BNA Records (Sony Music) unter Vertrag (seit 1995) und hat 12 Alben und drei Best-Of- bzw. Greatest Hits-Alben sowie ein Live-Album veröffentlicht.

Angeblich soll sich Chesney bereits bei den Plattenfirmen Warner, Universal und der EMI beworben haben. Die sollen für ihn 30.000.000 Dollar zahlen – dafür bietet er 5 Studialben. Und, er will sich mehr dem Mainstream widmen, also weg von der Country Music. Auch dies wird seitens des Managements bestritten.

Die Diskussion entstand nachdem die New York Post in ihrer Kolumne (Page Six) als erstes über die Geschichte berichtete. Allerdings soll dies absolut nicht der Wahrheit entsprechen. Seitens des Camps von Kenny Chesney sagt man, dass er nicht vor hätte was anderes zu sein als ein Countrysänger. Er sei mit seinem bisherigen Label sehr zufrieden, wäre immer ausgesprochen gut behandelt worden und die Zusammenarbeit hätte viele Millionen Albenverkäufe zu verzeichnen. Es gäbe überhaupt keinen Grund das Label zu wechseln.

Gegenwärtig befindet sich Chesney in der Karibik (Ocean Way St. Barths) und arbeitet mit seinem langjährigen Produzenten Buddy Cannon am neuen Album. Sein Roadmanager Malchijah Bailey äusserte sich gegenüber dem Broadcast Newsroom, dass die Arbeiten zum neuen Album gut vorangingen und alle Beteiligten guter Stimmung seien und die vielen positiven Vibes der Karibik mit in ihre Arbeit einfließen würden.

Wer jetzt letztendlich die Wahrheit sagt, ist zur Zeit nicht zu klären. Fest steht aber, dass in jedem Gerücht auch meist ein Funken Wahrheit mit drinsteckt. Also, erstmal Abwarten und einen Tee – nein, in der Karibik lieber einen Margarita trinken!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (839 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.